VG Wort Zählpixel

Easter Eggs in Filmen: Top 10 der versteckten Gags

©  FILM.TV | News
 
26.03.2018 11:42
 

Easter Eggs, zu deutsch Ostereier: Vielleicht sucht ihr sie ja auch noch immer am alljährlichen Ostersonntagmorgen. Doch wer von euch hätte vermutet, dass es auch versteckte Easter Eggs in Filmen gibt? Ja, Ihr hört richtig...

Als Easter Eggs in Filmen werden diejenigen Sequenzen, Szenen und Ausschnitte in einem Film bezeichnet, die der Produzent oder Regisseur ganz unabhängig vom eigentlichen Handlungsstrang des Filmes offeriert, um damit eine versteckte Message teils offensichtlich, teils ganz unterschwellig an den Zuschauer zu bringen. Dabei handelt es sich zum Beispiel um geheime Vorlieben des Regisseurs, eigene Lieblingsfilme oder vergangene Filme der Produzenten, auf die ganz insgeheim Bezug genommen wird. Für den Filmkenner ist das meist eine spannende Angelegenheit, die dem Kinomuffel hingegen verborgen bleibt. Vielleicht habt ja auch ihr euch schon dabei ertappt, wie ihr euch über ein Easter Egg in einem Film gefreut habt.

Ja, zugegeben haben die Easter Eggs nur sehr wenig mit Ostern zu tun: Auch außerhalb der Jahreszeit von Osterhasen und Eierdeko bekommt ihr als aufmerksame Zuschauer natürlich immer mal wieder das eine oder andere Easter Egg in den Blockbustern der verbleibenden Jahreszeiten zu Gesicht. Nichtsdestotrotz soll die diesjährige Osterzeit dazu dienen, euch die wohl bekanntesten und irrwitzigsten Easter Eggs aus bekannten Kinostreifen vorzustellen. Ihr werdet erstaunt sein, mit welch unscheinbaren Kleinigkeiten die Produzenten mehr von sich und den Hauptdarstellern preisgeben, als man auf den ersten Blick vermuten würde...

Habt ihr Buzz Lightyear in Findet Nemo entdeckt?

Toystory war der erste Film aus dem Hause Disney und Pixar, der in puncto Computeranimation als revolutionär galt und heute den Status eines absoluten Klassikers hat. Für die Produzenten von Findet Nemo war das Grund genug, dem Toy Story Hauptdarsteller Buzz Lightyear einen kleinen Gastauftritt zu gewähren. Der Cameo Auftritt der Toystory Legende ist euch sicherlich nicht verborgen geblieben: Ihr seht Buzz in der Zahnarztpraxis unter den Spielsachen.

Das Obi-Wan Kenobi-Hinweis: Easter Egg in Indiana-Jones

George Lucas war als Produzent sowohl für Indiana Jones als auch für Star Wars aktiv. Er lässt es sich nicht nehmen, in Indiana Jones und der Tempel des Todes auf den euch sicherlich bekannten Star Wars Charakter Obi-Wan Kenobi anzuspielen: Zu Beginn des Films treffen sich Indiana Jones und der Gangsterboss Lao Che, um ein fragwürdiges Tauschgeschäft abzuwickeln. Getauscht wird Asche gegen einen Diamanten. Wo gäbe es einen besseren Treffpunkt als im über die Grenzen hinaus bekannten Nachtclub Club Obi-Wan?

Easter Egg by George Lucas und Stephen Spielberg: Man hat ein Gespür für Cross-Overs

Die thematische Grundbasis von Stars Wars und E.T. schreit förmlich nach einem Easter Egg. Und natürlich lassen es sich die Produzenten, Lucas und Spielberg, die schon des öfteren miteinaner gearbeitet haben, nicht nehmen, die Zuschauer mit dem einen oder anderen Easter Egg zu beglücken. Dieses gibt es in den beiden genannten Film in Form von Cross-Over Momenten: E.T. spielt in E.T. - der Außerirdische mit Figuren aus der Star Wars Saga. Und auch in Stars Wars wird auf den wohl bekanntesten Außerirdischen-Firm mit E.T. als Hauptdarsteller Bezug genommen: Im galaktischen Senat könnt ihr als aufmerksame Zuschauer einen Blick auf Politiker von E.T.s Heimatplaneten erhaschen.

Die Simpons sind bei Godzilla sehr präsent

Godzilla war ein wahrer Kassenschlager. Wenn ihr den Film gesehen habt, erinnert ihr euch sicherlich noch an die Verfolgungsjad im Taxi. Um die Aufmerksam zu gewinnen, wirft Matthew Brodericks kurzerhand den Ausweis des Taxifahrers aus dem Auto. Auf der ID-Ausweiskarte ist klar der Name Armin Tamzarian zu lesen. Na, wisst ihr noch, wer das ist? Klar: Der aus der Simpsons Serie bekannte Schuldirektor Skinner. Abseits dieses Easter Egg Highlights, werdet ihr als Simpson-Fans beim Schauen des Films Godzillas ohnehin das eine oder andere Mal erstaunt aufhorchen: So spricht Harry Shearer, der Synchronsprecher von Skinner, einen News-Reporter im Film Godzilla. Nancy Cartwright, die Synchronsprecherin von Bart Sympsons, spricht in Godzilla eine Sekretärin.

Aladdin und Mickey Mouse

Mickey Mouse ist nicht nur die berühmteste Maus der Welt und eine der wohl weltweit bekanntesten Zeichentrickfiguren. Heute steht die Kult-Maus symbolisch für den ungebrochenen Disney Erfolg. Von den sogenannten Hidden Mickeys handelt unser nächstes Easter Egg Highlight. Es gehört auch bei neueren Disneyfilmen für die Produzenten beinah schon zum guten Ton, hier und da eine Hidden Mickey Mouse unterzubringen. Sie sind allerdings nicht immer leicht zu finden. So zum Beispiel auch im Zeichentrickklassiker Aladdin: Bei der Rückverzauberung der Kameraden Aladdins, nachdem Jafras Zauber gebrochen worden ist, erblickt ihr mit einem Tap auf die Pause Taste die Hiddey Mickey Mouses.

Pac-Man: Ein weiteres Easter Egg in TRON

1980 war das Jahr des Pac Man-Spiels. Seit diesem Zeiptunkt eroberte es die ganze Welt und gilt bis heute als eines der bekanntesten Computerspiele, die noch heute einen echten Kult-Status genießen. Auch der Film Tron, der 1982 über die Kinoleinwand flimmerte, gewährt dem Kultspiel bereits einen kleinen Gastauftritt: Die Szene auf der Brücke des Kampfschiffes zeigt am Bildschirmrand den punktefressenden Pac-Man, der sich hungrig durch die Gänge frist.

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Easter Eggs in Filmen: Top 10 der versteckten Gags: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 92%