VG Wort Zählpixel

Es 2: Krasse Buch-Szene auch im Film

©  FILM.TV | News
 
29.06.2018 10:49
 

Es 2 könnte seinen hochgelobten Vorgänger sogar noch übertreffen – nicht nur qualitativ, sondern auch in Sachen Brutalität. Während die Verpflichtungen erfahrener Hollywood-Stars wie Jessica Chastain und James McAvoy dafür sorgen dürften, dass in Es 2 schauspielerisch Erstklassiges geboten wird, deutet eine andere Besetzung darauf hin, dass man sich noch näher an Stephen Kings Vorlage halten möchte. Selbst wenn das bedeutet, dass Es 2 noch verstörender als Es von 2017 werden könnte.

Der Es 2-Schauspieler, um den es hierbei geht, heißt Xavier Dolan. Dolan ist nicht nur vor der Kamera tätig. Mit gerade einmal 20 Jahren präsentierte er auf dem Cannes-Festival den Film I Killed My Mother, bei dem er sowohl Regie geführt als auch das Drehbuch geschrieben hat. Nach den äußerst positiven Kritiken galt Dolan als „Wunderkind“. In Es 2 schlüpft er in eine Rolle, die zu einigen Diskussionen führen könnte.

Der Name seines Es 2-Charakters ist Adrian Mellon. Achtung: Es folgt ein möglicher Spoiler zu Es 2, der Adrians Schicksal betrifft: Im Buch von Stephen King wird Adrian auf äußerst unschöne Weise getötet. Als er zusammen mit seinem Lebenspartner Don Hagarty das jährliche Volksfest in seiner Heimat Derry in Maine besucht, werden die beiden von Homosexuellen-Hassern angegriffen.

Der Überfall passiert ausgerechnet kurz nachdem sich Adrian eigentlich bereits damit einverstanden erklärt hatte, dem Wunsch seines Freundes Don nachzugehen und gemeinsam mit ihm Derry zu verlassen. Don machen nämlich nicht nur die homophoben Züge der Kleinstadtbewohner zu schaffen – er spürt auch, dass etwas grundlegend Böses in Derry lauert.

Als würde die Stadt selbst die beiden nicht in Frieden ziehen lassen wollen, kommt Adrian bei dem beschriebenen Angriff um – aber nicht sofort. Zunächst wird er von einer Brücke geschmissen. Erst dann taucht aus den Schatten der Horror-Clown Pennywise auf und schnappt sich den zu diesem Zeitpunkt noch lebenden Adrian. Was dann geschieht, überlassen wir vorerst eurer Fantasie …

Dass Adrian Mellon in Es 2 auftauchen wird, deutet darauf hin, dass ihr in Es 2 auch die beschriebene Szene sehen werdet – oder eine Variante davon. Wie genau Adrians Schicksal in Es 2 dargestellt wird, ist natürlich noch nicht bekannt, da der Film erst am 05.09.2019 ins Kino kommt und die Dreharbeiten erst kürzlich begannen.

Definitiv bekannt ist aber bereits, wer die erwachsenen Versionen der Kinderclique aus Es 1 spielen wird. Jessica Chastain (Interstellar) und James McAvoy (X-Men: Apocalypse) schlüpfen in die Hauptrollen als Beverly Marsh und Bill Denbrough. Richie Tozier wird in Es 2 von Bill Hader (Men In Black 3) dargestellt und Ben Hanscom von Jay Ryan (Beauty And The Beast-Serie).

Die Rolle von Stanley Uris übernimmt Andy Bean (Power-Serie). Den letzten im Bunde, nämlich Eddie Kaspbrak spielt in Es 2 James Ransone (Old Boy). Der grausame Spaßmacher Pennywise wird wie im Vorgänger von Bill Skarsgard dargestellt.

Es 2017

Es 2017
Trailer 4

Drei Gesichter

Drei Gesichter
 VIDEO-TIPP

Captive State

Captive State
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Es 2: Krasse Buch-Szene auch im Film: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 87%