VG Wort Zählpixel

Fast And Furious 9 ohne Dwayne Johnson: Neuer Ärger

©  FILM.TV | News
 
06.04.2018 14:07
 

Nach einer klärenden Aussprache des Fast and Furious Casts schienen die Wogen geglättet, aber hinter den Kulissen gibt es wohl scheinbar doch noch Ärger. Dieser führt dazu, dass es nun sehr zweifelhaft ist, ob Dwayne Johnson als Hobbs in die Hauptserie zurückkehrt. Das Spin-off seiner Figur ist davon jedoch nicht beeinträchtigt.

So richtig in trocknen Tüchern war das Engagement von Dwayne Johnson für den neunten Teil der Fast and Furious Reihe noch nicht, aber nachdem sein Streit mit Filmkollegen Vin Diesel scheinbar beigelegt war, schienen die Zeichen gut zu stehen. Auch Tyrese Gibson, der ebenfalls verärgert war, weil er befürchtete, dass ein Spin-off für die Rolle von Hobbs dem Hauptfilm schadet, hatte sich wieder beruhigt. Eine Unterschrift von Johnson für Fast and Furious 9 gibt es nun anscheinend doch noch nicht. Dies lässt zumindest ein Interview mit dem Rolling Stone vermuten.

In diesem erklärt The Rock, dass es zwar eine Aussprache zwischen ihm und Vin Diesel gegeben habe und diese zu Klarheit geführt hatte, die grundsätzlichen Differenzen in ihren Philosophien bezüglich des Filmemachens und der Zusammenarbeit jedoch so groß sind, dass sie wohl auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Eine Aussage, dass nach dieser Aussprache zwischen ihm und Diesel alles gut sei und er keinen Groll hegt, revidiert er kurz danach sogar wieder.

Als Johnson konkret zu seiner Rolle als Hobbs und zur Rückkehr in die Filmreihe befragt wird, meint er nur, dass er sich nicht ganz sicher sei, ob er dabei sein wird. Er konzentriere sich derzeit eher darauf, seine Rolle im Spin-off gut zu machen.

Ob man Dwayne Johnson also demnächst wieder mit Vin Diesel im neunten Teil der Geschichte um Dom Toretto und seine Familie sehen wird, bleibt ungewiss und ist derzeit eher unwahrscheinlich. Ganz sicher ist hingegen, dass Johnson an der Seite von Jason Statham, in dem bisher noch unbetitelten Spin-off über die Figuren Luke Hobbs und Deckars Shaw, zu sehen sein wird. Dies kommt sogar früher in die Kinos als Fast and Furious 9 und 10. Während das Spin-off nämlich schon am 25. Juli 2019 erscheint, müssen sich Fans auf die weiteren Teile der Fast and Furious Reihe noch bis zum 9. April 2020 und 1. April 2021 gedulden.

Fast And Furious 8 Trailer

Fast And Furious 8 Trailer
Vin Diesel, Dwayne Johnson

Pledge

Pledge
 VIDEO-TIPP

Manaslu

Manaslu
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Fast And Furious 9 ohne Dwayne Johnson: Neuer Ärger: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jessica Neumayer | Gesprächswert: 90%