VG Wort Zählpixel

Stream: Teuerster Netflix-Film aller Zeiten kommt

©  FILM.TV | News
 
03.06.2018 11:06
 

Netflix steckt immer mehr Geld in Eigenproduktionen. Das ist kein Geheimnis. Der Streaming-Riese kündigte schließlich bereits an, dass man sein Geld in Zukunft lieber in eigene Projekte stecken wolle, anstatt es zum Kauf von Lizenzware zu nutzen, die vorher schon woanders (wie zum Beispiel im Kino) liefen. Jetzt dreht Netflix den Geldhahn aber noch ein ganzes Stück weiter auf und finanziert einen Film, der teurer ist, als alle vorherigen Netflix-Produktionen. Mit an Bord: Michael Bay und die Deadpool-Schreiber.

Beim Namen Michael Bay tauchen vor dem geistigen Auge sicher bei den meisten sofort Kino-Blockbuster mit reichlich Action und Explosionen auf. Tatsächlich scheint das Netflix-Großprojekt namens Six Underground in diese Richtung zu gehen, auch wenn es an detaillierten Informationen bislang noch mangelt.

Zumindest wurde darauf hingewiesen, dass der Netflix-Film ein „High Testosterone Mission Movie“ sein wird und das Zeug für ein ganzes Franchise haben soll. „High Testosterone“ klingt jedenfalls nach einem Action-Film-Spektakel und „Mission“ könnte ein Hinweis auf ein Agenten-Setting im Stile der Bond-Filme oder Mission: Impossible sein.

Ursprünglich sollte Six Underground für eine Kino-Veröffentlichung produziert werden, doch Netflix konnte sich nun laut Variety mit der Produktionsfirma Skydance einigen, den Film exklusiv für eine Netflix-Veröffentlichung zu machen. Von Skydance stammte auch schon Auslöschung mit Natalie Portman – ebenfalls ein Film, der ursprünglich ins Kino kommen sollte, aber schließlich Netflix-exklusiv wurde.

Den Spaß lässt sich Netflix einiges kosten: Der Quelle zufolge pumpt Netflix zwischen 125 und 150 Millionen Dollar in die Produktion von Six Underground. Damit übertrifft der Testosteron-Blockbuster nicht nur den Netflix-Film Bright mit Will Smith (rund 90 Millionen Dollar, Trailer im Video-Player unten), sondern auch das noch kommende The Irishman, in das Netflix circa 106 Millionen Dollar gesteckt hat.

Michael Bay wird bei Six Underground Regie führen. Am Drehbuch arbeiten Rhett Reese und Paul Wernick, aus deren Federn sowohl Deadpool als auch Deadpool 2 stammen – wobei sie bei letzterem schreiberische Unterstützung von Ryan Reynolds erhielten.

Bright Trailer

Bright Trailer
Trailer starten!

25 Km h

25 Km h
 VIDEO-TIPP

Predator Upgrade

Predator Upgrade
 VIDEO-TIPP

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos! Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe oder bei Telegram.

 
 

Stream: Teuerster Netflix-Film aller Zeiten kommt: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 93%