VG Wort Zählpixel

Aquaman 2: DC hat jetzt eigenen Loki

©  FILM.TV | News
 
22.11.2019 14:48
 
Anzeige

Aquaman geht als erfolgreichster DC-Film in die Geschichte ein. Eine Fortsetzung ist mittlerweile schon gar nicht mehr wegzudenken. Damit das Sequel gut anschließt, versuchen die Macher, besonders an der alten Besetzung festzuhalten. Neben Hauptdarsteller Jason Momoa, wird auch ein weiteres bekanntes Gesicht mitspielen.

Ausgerechnet Aquaman, der von DC-Fans immer wieder verspottet wurde, räumte einen unglaublichen Kino-Erfolg ab. Mit einem Einspielergebnis von über 1 Milliarde Dollar übertraf der Fischmann seine Konkurrenz mit Leichtigkeit. Während Helden wie Kal-El (Henry Cavill) und der Dunkle Ritter (Ben Affleck) ihre Darsteller wechseln, lässt sich Aquaman nicht so leicht wegspülen. Arthur Curry (Jason Momoa) wird deshalb schon bald in seinem nächsten Soloabenteuer zu sehen sein. Und es gibt nicht nur ein Wiedersehen mit ihm und Mera (Amber Heard), sondern auch mit Patrick Wilson. Der Star ist also auch in Aquaman 2 wieder als Ocean Master Orm mit am Start.

Orm war in Aquaman nicht nur einer Bösewichte, er ist gleichzeitig auch Arthur Currys Halbbruder. Mit Mühe konnte Orm im ersten Teil durch einen Zweikampf besiegt werden. Statt Orm zu töten, warf Aquaman ihn ins Gefängnis und wurde zum neuen König der Unterwasser-Welt ernannt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der ehemalige Bösewicht im Sequel eine wichtige Rolle spielt. Möglicherweise sehen wir Orm von jetzt an sogar als einen der Guten. Zwei Halbbrüder, die sich anfangs bekämpfen und dann doch für die gemeinsame Sache eintreten, erinnert Marvel-Fans mit Sicherheit an Thor und Loki.

Im Gespräch mit dem Hollywood Reporter hält sich Wilson mit konkreten Aussagen aber vorerst zurück. Gleichzeitig verspricht er für die Fortsetzung auch, dass Regisseur James Wan mit Aquaman 2 gewaltig nachlegen wird. "Ich kann sagen, dass James Wans Ideen noch einmal einen drauf setzen", verrät Wilson. Gerade mit dem unglaublich spektakulären Finale von Teil 1 im Hinterkopf, stellt sich hier aber die Frage: Wie will der zweite Teil da noch einen drauf setzen?

Um das Sequel noch größer und bunter zu machen, haben die Macher immerhin noch eine Menge Zeit. Genauer gesagt sind es noch drei Jahre, die man an der Fortsetzung arbeiten kann. Dann erscheint Aquaman 2 am 16. Dezember 2022 in den USA. Einen deutschen Start gibt es bisher noch nicht.

Quelle: Hollywood Reporter

Aquaman Trailer 2

Aquaman Trailer 2
FSK 12

Supervized

Supervized
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Aquaman 2: DC hat jetzt eigenen Loki: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 82%