VG Wort Zählpixel

Fifty Shades Of Grey: Star lehnte Hauptrolle wegen Nacktszenen ab

©  FILM.TV | News
 
26.11.2019 17:40
 
Anzeige

Hollywood-Star Emilia Clarke musste während der acht Staffel von Game Of Thrones viel Haut zeigen. In ihrer Rolle als Daenerys wurde die junge Schauspielerin immer wieder unter Druck gesetzt, Nacktszenen zu drehen. Auch nach dem Ende der Kult-Serie wurde von Clarke erwartet, dass sie in weiteren Rollen die Hüllen fallen lässt. Deshalb wehrte sich die Darstellerin auch gegen einen Auftritt in Fifty Shades Of Grey.

Immer wieder wurde Emilia Clarke mit der gleichen Aufforderung konfrontiert, wenn sie Nacktszenen ablehnte: "Enttäusche doch deine Game Of Thrones-Fans nicht!" Das verriet die Schauspielerin jetzt im Podcast Armchair Expert. Inszwischen weigert sie sich, diese Art Szenen zu drehen, solange es für den Film nicht unbedingt notwendig ist. Dass man sie aber tatsächlich häufig dazu drängen will, empfindet sie als empörend. Besonders unter anderem mit dem Appell, die Fans jedes Mal beglücken zu müssen.

Inzwischen hat sie aber Erfahrung gesammelt und steht für ihre Grenzen ein. Ihr Glück sei es vor allem gewesen, dass Schauspiel-Kollege Jason Momoa ihr in schwierigen Zeiten geholfen hat. Er war es zum Beispiel, der zwischen den Aufnahmen dafür sorgte, dass Clarke ein Bademantel gereicht wurde: "Er kümmerte sich um mich in einem Umfeld, in dem ich nicht wusste, dass ich es nötig haben würde, dass man sich um mich kümmert", so Clarke. Erst jetzt wisse sie, wie viel Glück sie gehabt habe, denn es hätte auch "ganz, ganz anders laufen können".

Das gibt einen klaren Einblick darauf, wie schwer ihr der Dreh der Nacktszenen gefallen sein muss. Jetzt wird es immer eindeutiger, dass sie auch in Zukunft nicht nur die Rolle der Nackten übernehmen will. So lehnte sie unter anderem auch die Rolle von Anastasia Steele in Fifty Shades Of Grey ab. Dass ihr immer noch diese Frage gestellt werde, ob sie sich vor der Kamera ausziehen werde, und dies manchmal sogar erwartet wird, sei ermüdend. In Zukunft wird sich der Star mit Sicherheit genau überlegen, welche Rollen sie annehmen wird. Seit dem 14. November 2019 ist die angezogene Emilia Clarke in der Weihnachts-Romanze Last Christmas in den deutschen Kinos zu sehen. Den Trailer dazu findet ihr jetzt unten in unserem Videoplayer.

Quelle: Armchair Expert

Last Christmas Trailer DE

Last Christmas Trailer DE
Weihnachts-Film

Invisible Life

Invisible Life
 VIDEO-TIPP

Onward

Onward
 VIDEO-TIPP

Holy Spirit

Holy Spirit
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Fifty Shades Of Grey: Star lehnte Hauptrolle wegen Nacktszenen ab: Weitere Infos

Die neusten Videos aus unserem YouTube Channel für euch:

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 76%