VG Wort Zählpixel

Nach Avengers 4: Marvels nächster Oberbösewicht

©  FILM.TV | News
 
22.05.2019 07:54
 
Anzeige

Selbst wer Avengers 4 noch nicht gesehen hat, weiß: Mit Avengers 4 endet die über insgesamt 22 Filme angelegte Marvel-Geschichte rund um Bösewicht Thanos und die Infinity-Steine. Die nächste Phase des Marvel Cinematic Universe, kurz MCU, braucht also ein neues Pferd, das es über die nächsten (vielleicht wieder 22?) Superheldenfilme reiten kann. Der Marvel-Chef persönlich kündigte jetzt einen ganz besonderen Fiesling an, der es den Avengers vielleicht sogar noch schwerer als Thanos machen könnte.

Die Rede ist vom Mandarin. Einige von euch werden jetzt vielleicht verdutzt die Augenbrauen hochziehen und folgende Frage in den Raum werfen: „War der Mandarin nicht schon in Iron Man 3 dabei?“ Ja und nein. Achtung, es folgt ein ganz dicker Spoiler zu Iron Man 3:

Tatsächlich übernahm Ben Kingsley in Iron Man 3 die Rolle „eines“ Mandarin, aber nicht des echten. Wie sich in einem Twist im Film herausstellte, handelte es sich dabei nur um einen Schauspieler, der sich für den Mandarin ausgeben sollte. Der echte Bösewicht in Iron Man 3 wurde von Guy Pearce gespielt, war aber ebenfalls nicht der Mandarin, sondern hieß Aldrich Killian.

Auf Reddit stellte sich jetzt Marvel-Chef Kevin Feige einigen Fragen der Fans, wobei auch der Mandarin angesprochen wurde. Ein Reddit-Nutzer stellte die Frage, ob es in Zukunft irgendwann mehr von der Terror-Organisation Zehn Ringe oder ihrem Anführer, dem Mandarin, zu sehen gäbe. Daraufhin antwortete Feige wie folgt: „Ja.“

Das ist natürlich offensichtlich keine Antwort, aus der sich viele Informationen herausziehen lassen. Zumindest steht damit aber fest, dass der echte Mandarin im MCU vielleicht doch noch seine Chance bekommen wird, das Leben der Avengers schwer zu machen, als es ohnehin schon ist – oder Feiges Antwort bezog sich ausschließlich auf die Terror-Organisation. Das ist jedoch unwahrscheinlich, da Feige genau wüsste, dass eine Enttäuschung bei den Fans – falls der Mandarin doch nicht auftauchen sollte - somit vorprogrammiert wäre.

Erste Spekulationen tippen darauf, dass der Mandarin im bereits angekündigten MCU-Film Shang-Chi auftauchen könnte. Bei Shang-Chi handelt es sich um den ersten asiatischen Superhelden im Marvel Cinematic Universe. Leider gibt es für Shang-Chi bislang jedoch noch keinen offiziellen Kinostart.

Avengers 4 - Endgame

Avengers 4 - Endgame
Trailer 2 DE - FSK 6

The Furies

The Furies
 VIDEO-TIPP

Paranza

Paranza
 VIDEO-TIPP

Monsieur Alain

Monsieur Alain
 VIDEO-TIPP

 

Superhelden-Alarm

Wir schicken dir alle neuen Superhelden-News - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Facebook-Gruppe für Superhelden-Verrückte.

 
 
 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 99%