VG Wort Zählpixel

One Piece: Rückkehr eines Fan-Lieblings bestätigt

©  FILM.TV | News
 
17.07.2019 18:35
 
Anzeige

One Piece segelt nicht nur konstant voran, sondern blickt auch hin und wieder zurück auf seine langjährige und häufig sehr tragische Geschichte. Das geschieht im One Piece-Anime gerne auch mal unerwartet, indem Charaktere auftauchen, die schon seit Ewigkeiten verschwunden waren oder gar schon tot sind und mit denen deshalb niemand mehr gerechnet hat.

Wenn es sich bei so einer überraschenden Rückkehr auch noch um einen Liebling der One Piece-Fans handelt, steigt die Spannung auf die nächste One Piece-Folge schier ins Unendliche. Dank eines Video-Previews könnt ihr euch auf genau solch ein Comeback jetzt besonders freuen. Ihr könnt es am Ende dieses Artikels in unserem Video-Player sehen. Achtung, Spoiler!

Wie immer gab es zum Ende der letzten One Piece-Episode eine kurze Vorschau auf die nächste zu sehen – genau darum handelt es sich beim untenstehenden Video. Bei One Piece steht nun endlich ein neuer Handlungsstrang an. Neben einem neuen Intro wird dieser Anlass auch mit der Rückkehr eines Fan-Lieblings gefeiert: Ace.

In der neuen One Piece-Episode trifft Ruffy auf O-Tama (siehe Bild unter dem Video-Player), die ebenfalls von einer Teufelsfrucht gegessen hat und die zudem mit Ace verknüpft ist. Bei Ace handelt es sich natürlich um Ruffys Bruder, der leider schon verstorben ist. Aber wie aufmerksame Leser des Mangas von Eiichiro Oda wissen, ist die Information, dass Ace irgendwann einmal in Wano Kuni war, bereits bekannt. Ebenso wie die Tatsache, dass O-Tama ihn begleiten wollte.

Wann genau Ace in Wano Kuni war, wurde jedoch nicht verraten. Diese Information wird vermutlich mit der kommenden One Piece-Folge 894 (Premiere ist am 21.07.2019 in Japan und hierzulande kurz danach bei Anime on Demand und Wakanim im Stream) zusammen mit einigen anderen spannenden Enthüllungen auf euch warten, wie das untenstehende Teaser-Video bereits andeutet:

 
 
 
 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 97%