VG Wort Zählpixel

Schauspieler Max Wright gestorben - Mach's gut, Papa von ALF

©  FILM.TV | News
 
27.06.2019 09:45
 

Traurige Nachrichten erreichen uns aus Hollywood: Max Wright, Serien-Papa von Alien ALF ist gestern (26.06.2019) im Alter von 75 Jahren an Krebs gestorben. Seit 1995 litt er an Lymphdrüsen- und Hautkrebs, nun hat ihn die Krankheit endgültig besiegt.

Max Wright war in den ersten Folgen von “Friends” als Chef des “Central Perk” zu sehen, in der Sitcom “Norm” spielte er den Boss der Hauptfigur. Auch in “Cheers” oder “Murphy Brown” war er zu sehen, sein bekanntester Film ist “Schnee, Der Auf Zedern Fällt”. Seine wahre Leidenschaft war aber das Spielen auf der Theaterbühne.

Millionen Fans wird er aber vor allem als Serien-Vater der Tanners in Erinnerung bleiben. Die Erden-Familie hat den Außerirdischen ALF von 1986 - 1990 bei sich aufgenommen und vier Staffeln lang vor den US-Behörden versteckt.

Nachdem Familie Tanner ihren extraterrestrischen Untermieter irgendwann nicht mehr geheim halten konnte, wurde Gordon Shumway, alias ALF, die “Alien Life Form”, vom Militär zu Forschungszwecken für einen Kinofilm inhaftiert.

Hier im Player zeigen wir euch noch einmal die besten und lustigsten Szenen mit Max Wright als Willie Tanner und ALF. Mach’s gut, Max - wir werden dich in bester Erinnerung behalten!

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 
Anzeige

Schauspieler Max Wright gestorben - Mach's gut, Papa von ALF: Weitere Infos

Anzeige

Die bekanntesten Filme mit Max Wright:

Hinter Dem Rampenlicht: Der Workaholic Joe Gideon lebt seinen Traum: Als Choreograph feiert er am Broadway große Erfolge. Dafür opfert er all seine Zeit den Proben der Shows und seinen Tänzern.

Reds: Der Film, basierend auf tatsächlichen Begebenheiten, erzählt die Geschichte von John Reed, eines amerikanischen Kommunisten, Journalisten und Aktivisten. Vor dem explosiven Hintergrund der Russischen Revolution entwickelt er eine Liebesbeziehung zu der Schriftstellerin/Feministin Louise Bryant.

Schnee, Der Auf Zedern Fällt: Ein Mordprozess versetzt die Gemeinde von San Piedro in Aufruhr. Der aus Japan stammende Fischer Kazuo Miyamoto wird vor dem örtlichen Gericht angeklagt, einen amerikanischen Fischer getötet zu haben.

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 98%