VG Wort Zählpixel

Stephen King: Diese Netflix-Serie feiert der Horror-Star

©  FILM.TV | News
 
18.04.2019 09:00
 
Anzeige

The Walking Dead bekommt ernsthafte Konkurrenz. Mit Black Summer hat Netflix offenbar eine Zombie-Perle erster Güte aus dem Horror-Hut gezaubert. Das findet sogar der Meister des Schreckens persönlich: Stephen King.

Stephen King weiß, wovon er spricht, schließlich stammen aus seiner Feder so einige Klassiker des Horror-Genres wie beispielsweise Es, Shining, Carrie, Brennen Muss Salem, Cujo, Friedhof Der Kuscheltiere und viele mehr. Mit Puls versuchte King 2006 selbst zuletzt die Zombies sozusagen „wiederzubeleben“, nachdem sie in vielen Filmen und Serien stets nach denselben wiederkehrenden Mustern langsam zu langweilen schienen.

Dass dieses Unterfangen eine ziemlich große Herausforderung voller Fallstricke ist, musste dann sogar Stephen King feststellen, als Puls größtenteils recht zwiespältig aufgenommen wurde und einige Jahre später mit einem abgeänderten Ende zu einem mittelmäßigen Film (trotz Samuel L. Jackson und John Cusack in den Hauptrollen) adaptiert wurde. King weiß also, wovon er redet, wenn er die neue Zombie-Serie Black Summer (ein Spin-off von Z Nation) lobt.

Auf Netflix schrieb er: „Gerade wenn du denkst, dass kein Schrecken mehr in Zombies übrig ist kommt plötzlich [Black Summer] um die Ecke. Eine existenzielle Hölle in den Vororten, auf das absolut Nötigste reduziert.“ In einem weiteren Tweet, ging der Horror-Autor etwas mehr in die Details ein, weshalb ihn Black Summer so sehr fasziniert und verteilt dabei gleichzeitig so einige Seitenhiebe auf aktuelle Zombie-Filme und –Serien wie The Walking Dead und Co.:

„Keine ausufernden Diskussionen. Keine Rückblenden, weil es keine Hintergrundgeschichte gibt. Keine mürrischen Teenager. Dialoge werden sparsam eingesetzt. Viele Einstellungen wurden mit einer Handheld-Kamera geschossen, sehr flüssig. (…)“ Dann schließt der Horror-Meister damit ab, dass so mancher Serien-Showrunner viel von Black Summer lernen könnte.

Die erste Staffel von Black Summer bietet euch acht Folgen Zombie-Schrecken. Bislang hat Netflix noch keine zweite Staffel bestellt. Das könnte sich durch die unerwartete Werbung für Black Summer dank Stephen King womöglich in Kürze ändern. Zumal die Black Summer-Macher Berichten zufolge durchaus bereits Pläne für weitere Staffeln parat hätten. Einen kleinen Eindruck davon, wie Black Summer das Zombiethema anpackt, bekommt ihr mit diesem Netflix-Trailer:

Black Summer Trailer

Black Summer Trailer
Netflix-Serie

Es 2 - Kapitel 2

Es 2 - Kapitel 2
 VIDEO-TIPP

Cats

Cats
 VIDEO-TIPP

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Anzeige

Stephen King: Diese Netflix-Serie feiert der Horror-Star: Weitere Infos

Anzeige

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 97%