VG Wort Zählpixel

Umfrage: Das sind die beliebtesten Sendungen der Netflix-User

©  FILM.TV | News
 
26.07.2019 10:02
 
Anzeige

Viele Menschen schauen Netflix und nun hat sich ein amerikanisches Marktforschungsunternehmen die Frage gestellt, welches denn eigentlich die beliebteste Serie auf Netflix ist. Auf Platz 1 liegt eine Eigenproduktionen des Streaming-Dienst.

Netflix ist weltweit die führende Streaming-Plattform für Serien und Filme. Da stellt sich natürlich auch die Frage, was sich die Kunden gerne anschauen. Das amerikanische Marktforschungsunternehmen Harris X hat daraufhin eine Umfrage gemacht, um der Sache auf den Grund zu gehen. Vor allem die Netflix Originals scheinen bei den Nutzern gut anzukommen.

Insgesamt wurden 11.135 Nutzer von VoD-Diensten befragt, wie viele von denen auch Netflix-User sind ist dabei aber nicht bekannt. Jede befragte Person konnte daraufhin nur eine Antwort geben, dabei konnten aber sowohl Serien als auch Filme genannt werden.

Das Ergebnis zeigt, dass Orange Is The New Black mit 7,5% von den meisten Befragten als Lieblingsserie angegeben wurde. Dahinter folgt mit Stranger Things (ca. 6,3%) ebenfalls ein Netflix-Original. Danach tut sich eine etwas größere Lücke auf, mit ungefähr 2,7% wurden Filme am drittmeisten als Lieblingsinhalt auf Netflix genannt. Dabei handelt es sich aber um die Anzahl aller befragten Personen die einen beliebigen Film angaben und nicht um einen bestimmten Film.

Hier die Top 10 im Überblick:

  1. Orange Is The New Black (ca. 7,5%)
  2. Stranger Things (6,3%)
  3. Filme (2,7%)
  4. Ozark (2,0%)
  5. Grace and Frankie (1,9%)
  6. Black Mirror (1,8%)
  7. Lucifer (1,7%)
  8. The Crown (1,6%)
  9. The Office (1,5%)
  10. Friends (1,4%)

Es fällt auf, dass gerade die Eigenproduktionen von Netflix sehr beliebt bei den Fans sind. Mit The Office und Friends befinden sich unter den Top 10 Sendungen nur zwei nicht Netflix-Originale, wenn man die Filme mal herausnimmt. Trotzdem sei dazu gesagt, dass auch Netflix-Filme hier als Lieblingsinhalt genannt werden konnten.

Welche Bedeutung hat dies nun für Netflix? Erstmal keine große, denn Netflix selbst hat genügend Informationen darüber, was oft geschaut wird und was nicht. Für die Fans aber ist es eine Orientierung was beim Publikum gut ankommt, denn Netflix bringt selten mal Informationen zu den Zuschauerzahlen einer Serie heraus. Trotzdem zeigt diese Umfrage nicht, wie viel Zeit die Nutzer mit der Serie verbringen. Laut Quellen vom Variety, verbringen die User nämlich mehr Zeit mit lizenzierten Serien wie Friends. Dennoch scheint Netflix dafür gewappnet zu sein, wenn bald die neuen Streaming-Dienste Disney+, HBO MAX und auch AppleTV+ an den Start gehen.

 

Netflix-Alarm

Wir schicken dir alle News zu Netflix-Serien und -Filmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Folge uns hier mit einem Klick in unserer Facebook-Gruppe für Netflix-Fans.

 
 

Umfrage: Das sind die beliebtesten Sendungen der Netflix-User: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 86%