VG Wort Zählpixel

Avatar Serie: Macher geben Netflix einen Korb

 
 

Fans von Avatar: Der Herr Der Elemente müssen jetzt ganz stark sein: Die geplante Serie, die eigentlich bei Netflix erscheinen sollte, hat die beiden Macher verloren. Die Showrunner verließen das Projekt und einer von ihnen veröffentlichte einen offenen Brief zu dem Thema im Internet. Was wir zu der Avatar-Show auf Netflix wissen, verraten wir euch hier.

Die Zeichentrickserie Avatar: Der Herr Der Elemente lief insgesamt 3 Jahre lang. Von 2005 bis 2008 wurde jedes Jahr eine Staffel der Show ausgestrahlt. In diesem Zeitraum konnte die Serie viele Fans vor die Bildschirme locken. In Deutschland konnte Zuschauer die Geschichte auf Nickelodeon mitverfolgen. Bedenkt man den Erfolg von Avatar: Der Herr Der Elemente, war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis neue Adaptionen folgen würden.

Vor 10 Jahren kam dann der Streifen Die Legende Von Aang in die Kinos. Als Regisseur wurde M. Night Shymalan verpflichtet, der auch als Produzent und Drehbuch-Autor mitwirkte. Leider blieb nicht nur der erhoffte Erfolg aus, der Film galt unter vielen Kritikern als großer Flop. Eine Live-Action-Serie sollte die Handlung bei Netflix fortsetzen. Aber jetzt haben sich Michael Dante DiMartino und Bryan Konietzko, die beiden Showrunner, leider von dem Projekt verabschiedet.

DiMartino schrieb in einem offenen Brief auf seiner Webseite, dass sie beide die Produktion verlassen haben. Ursprünglich starteten die beiden ihre Arbeiten an der Avatar-Serie 2018. Auch wenn sich DiMartino von der Netflix-Show getrennt hat, will er sich nicht dauerhaft vom Avatar-Franchise trennen: "Die Geschichten und Figuren sind mir wichtig und das neue Interesse und die Aufregung über Avatar und Korra sind sehr inspirierend." Auch wenn DiMartino und Konietzko ihre Arbeit beendet haben, soll die Netflix-Serie trotzdem kommen. Wann genau es weitergeht und wann die Serie weitergeht, steht bisher noch nicht fest.

 

 
 

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 88%