VG Wort Zählpixel

Dark: Erster Trailer zu Staffel 3 und Start-Termin steht fest

 
 

Ein letztes Mal geht es in der Netflix-Serie “Dark” in das kleine Örtchen Winden. Ein absolutes Kaff, dass nichts besonderes zu bieten hat. Also zumindest wenn man von einen Kernkraftwerk absieht, dass das Epizentrum für schräge Zeitreisen ist.

Ohne zu viel spoilern zu wollen: Da gibt es Jonas, der unfreiwillig durch die Zeit reist und sich natürlich selber trifft. Da sind Menschen Kind und Mutter gleichzeitig und alles hängt verworren zusammen. Oder sagen wir: es ist kompliziert. So manch ein Fan der Serie “Dark” musste mit Stift und Zettel die Verwandtschaftsverhältnisse aufmalen um noch mitzukommen. Aber genau das macht diese Netflix-Serie eben aus, denn es ist nicht 08/15-Programm bei man nebenbei noch entspannt die Bügelwäsche machen kann.

Kleines Beispiel für die Komplexität von “Dark”:
Die neuen Folgen starten am 27. Juni 2020 bei Netflix, ein Samstag. Das ist ungewöhnlich, denn eigentlich kommen neue Serien immer am Freitag zum Streamingdienst. Es muss also etwas dahinter stecken. Insider wissen natürlich auch was: Noah hat ein Notizbuch und in dem steht, dass der letzte Zyklus am 27.06.2020 startet. Das haben wir bereits in Staffel zwei gesehen. Die hat also den Start der dritten Staffel quasi schon gespoilert. Verrückt ist das alles und man muss sich vorsehen, dass einem nicht das Gehirn beim “Dark”-Gucken explodiert. Ehrlich, passt bitte auf euch auf.

Trotz aller Begeisterung über die Antworten, die wir übrigens in der zweite Staffel von “Dark” bekommen haben, man muss leider ehrlich sagen: es gab dafür auch einen Stapel neuer Fragen obendrauf. Die werden nun also in der dritten und finalen Staffel (hoffentlich) beantwortet. Der letzte Zyklus beginnt, der Knoten muss komplett zerstört werden, damit alles enden kann. So viel verrät der erste kurze Trailer zu den neuen Folgen dann schon einmal.

Immerhin bekommen wir also nun wirklich ALLE Antworten in den finalen Episoden, denn Regisseur Baran bo Odar hat auf seinem Instagram-Account schon den Abgesang auf die Serie “Dark” gestartet: “No more Dark for us. No more Winden... We will miss it.” - Es soll anscheinend also wirklich keine weiteren Geschichten mehr geben.

Worum aber wird es in der dritten und letzten Staffel der Netflix-Serie gehen? Da können wir nur spekulieren, denn der erste kurze Trailer deutet nur einen großen Showdown an, behält viele Details aber für sich. Guckt man sich aber bei den Stars der Serie ein bisschen in den Sozialen Netzwerken um, dann stolpert man über ein Foto bei Moritz Jahn. Er spielt Magnus in “Dark” und zeigt uns ein vermeintlich harmloses Bild vom Drehstart. Aber guckt man genauer hin, dann sieht man, dass die Hauptcharaktere andere Frisuren haben und insgesamt dunkler daher kommen. Außerdem ist hinter Jonas-Darsteller Louis Hofmann ein blonder Typ zu sehen, der bisher nur in Staffel eins einmal kurz zu sehen war. Wird der etwa nun wieder wichtig? Und wieso ist die Schrift auf dem Shirt von Regisseur Baran bo Odar spiegelverkehrt? Wer die Serie “Dark” kennt, der vermutet: das kann alles kein Zufall sein. Erste Fan-Theorien gehen von einer Parallelwelt aus. Wir haben dann also Zeitreisen UND eine Parallelwelt? Wie gesagt: passt auf, dass euch nicht der Kopf explodiert!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Moritz Jahn (@moritzjahnofficial) am

Hier zeigen wir euch nun den Trailer zur finalen Staffel der Sensations-Serie bei Netflix.


 
 

Dark: Erster Trailer zu Staffel 3 und Start-Termin steht fest: Ähnliche Artikel & Weitere Infos

Dark: Erster Trailer zu Staffel 3 und Start-Termin steht fest - Bild 1 von 6 Netflix

Bild zu Dark: Erster Trailer zu Staffel 3 und Start-Termin


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 97%