VG Wort Zählpixel

Fast And Furious: Das coolste Auto von Dom Toretto von Lego

 
 

Fast And Furious-Fans mussten kürzlich eine herbe Enttäuschung hinnehmen: Der neunte Teil der weltweit beliebten Actionreihe musste wegen der Notlage durch COVID-19 verschoben werden. Jetzt gibt es aber auch eine gute Nachricht. Denn schon bald wird der kultige Dodge Charger von Dom Toretto als Lego-Version veröffentlicht.

Seitdem das Jahr begonnen hat, sorgt das Coronavirus auf der ganzen Welt für Aufruhr. So wie fast alle Industrien, ist auch die Filmindustrie davon betroffen. Große Blockbuster wie James Bond: Keine Zeit Zu Sterben, Wonder Woman 1984 und Uncharted mussten bereits ihr Startdatum verlegen. Auch Fast And Furious 9 ging es an den Kragen, denn aus dem bisherigen Termin wird jetzt nichts mehr. Dafür können sich Fans bald ein Stück Fast And Furious nach Hause holen. Lego hat das allererste Set zu der Filmreihe produziert, dass schon bald an den Start gehen wird. Dabei handelt es sich um den berühmten 1970 Dodge Charger R/T, dem absoluten Kult-Auto von Dom. Das neue Set seht ihr in dem folgenden Twitter-Video:

1077 Teile enthält das Produkt insgesamt und dürfen allen Käufern eine Menge zu tun geben. Samuel Tacchi, der an dem Design gearbeitet hat, berichtet über das Set: "Wir haben mit dem Team von Universal zusammengearbeitet, um Dom's Dodge Charger möglichst detailliert zum Leben zu erwecken. Wir wollen damit Fast And Furious-Fans und Lego Technic-Bauer auf der ganzen Welt inspirieren." Das Set soll weltweit am 27. April 2020 veröffentlicht werden und umgerechnet etwa 92 Euro kosten.

In Fast And Furious 9 dürfen wir uns unter anderem auf die Rückkehr von Dom (Vin Diesel), Letty (Michelle Rodriguez), Roman (Tyrese Gibson), Tej (Ludacris), Cipher (Charlize Theron) und Magdalena Shaw (Hellen Mirren) freuen. Zu den Neuzugängen zählt der Ex-Wrestler John Cena, der unter anderem auch schon in dem Transformers-Ableger Bumblebee zu sehen war. Bis die Crew aber wieder über die Leinwand düst, wird es leider noch eine Weile dauern. Der Film soll nach neuestem Stand im April 2021 an den Start gehen. Den Trailer dazu findet ihr jetzt unten in unserem Videoplayer.


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 91%