VG Wort Zählpixel

Megan Fox: Das wird der neue Film mit dem Star aus Transformers

 
 

Hollywood-Schauspielerin Megan Fox ist besonders für ihre Rollen in Actionfilmen bekannt. Neben ihrer Arbeit an der Transformers-Reihe, sahen wir sie unter anderem auch in Teenage Mutant Ninja Turtles. Aber auch im Thriller-Genre hat die 33-Jährige ihren Stempel hinterlassen. Jetzt bereitet sie sich auf Aurora vor, einem kommenden Sci-Fi-Thriller, der sie in die Weiten des Weltalls führen wird.

Weltraum-Blockbuster sind in letzter Zeit zum richtigen Trend unter Hollywood-Schauspieler geworden: Sandra Bullock und George Clooney in Gravity, Matt Damon in Der Marsianer, Brad Pitt in Ad Astra und viele weitere Stars haben schon die Reise durch das Universum gewagt. Wie jetzt bekannt wurde, steht auch die Zukunft von Megan Fox in den Sternen. Sie spielt die Hauptrolle in Aurora, einem spannenden Space-Thriller.

In dem Streifen lernen wir Fox als Astronautin kennen, die im Weltall eine wichtige Aufgabe erfüllen soll. Sie überwacht nämlich die Aktivitäten von Sonnenstürmen, die für unsere Erde zur Gefahr werden könnten. Dabei verliert sie schließlich die Kontrolle, als sie erfährt, dass diese Stürme die Zeit verändern. Unsere Protagonistin sieht sich selbst in unterschiedlichen Zeitebene und muss ein vergangenes Trauma erneut durchleben. Wird die Astronautin den harten Bedingungen des Weltalls entkommen können?

Es scheint ganz so, als wäre Megan Fox mittlerweile wieder bereit für ein Comeback. In Zukunft hat die Schauspielerin auch weitere Rollen auf dem Plan. In einer davon spielt sie zusammen mit Bruce Willis eine FBI-Agentin in dem Film Midnight In The Switchgrass. Der Film führt das Duo durch eine spannende Untersuchung, die eine Reihe von ungeklärten Morden aufdecken soll.

Die Regie von Aurora wird Lazar Bodroža (A.I. Rising) übernehmen. Produziert wird der kommende Blockbuster von Arclight Films in Zusammenarbeit mit Jordan Gertner und Toby Gibson produziert. Pete Bridges, Toby Gibson und Stuart Willis übernehmen das Drehbuch für den Streifen. Mit der Produktion von Aurora soll dann im Mai in Serbien begonnen werden. Ein konkreter Starttermin im Kino ist bisher noch nicht bekannt.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Moritz Döring | Gesprächswert: 87%