VG Wort Zählpixel

Nach Tote Mädchen Lügen Nicht: Nächste Netflix-Serie bekommt Warnhinweis

 
 

In der Netflix-Serie “Tote Mädchen Lügen Nicht” dreht sich alles um den Selbstmord einer Teenagerin, die in epischer Breite erklärt, wieso sich sich das Leben genommen hat. UNd das mit einer solchen Intensität, dass der ein oder andere das Gesehene nicht richtig verarbeiten konnte. Auch hatten Jugendschützer Angst, dass die Serie andere Teenies zum Nachmachen animieren könnte.

Nach einigem hin und her hat Netflix vor drei Jahren eingelenkt und die Erfolgsserie mit einem Warnhinweis wegen der dramatischen Bilder versehen. Nach “Tote Mädchen Lügen Nicht” startet nun eine weitere Serie, die mit einem solchen Warnhinweis versehen wird.

Die Bilder sollen ebenso drastisch und gefährlich sein wie damals bei “Tote Mädchen Lügen Nicht”, trotzdem überrascht ein wenig die Ecke aus der diese Dramatik kommen wird: Es geht nämlich um die vierte Staffel der Serie “The Crown”. Die ist bisher eigentlich - wenn überhaupt - eher durch zu viel Royalness und ein angenehmes Maß an Drögheit aufgefallen. Darin wird nämlich die Geschichte des britischen Königshauses erzählt. Zwar ziemlich authentisch, aber doch angemessen royal und stilvoll. Eher etwas für Muttis als für Teenager.

Trotzdem nun also eine Warnung von Netflix für Staffel vier von “The Crown”. Genauer gesagt werdet ihr vor drei der neuen Episoden mit einem solchen Hinweis gewarnt, denn in diesen Folgen seht zum ersten Mal Prinzessin Diana. Und von ihr andere Seiten als die, die man bisher vor Augen hat. In den Folgen wird die Ess-Störung der jungen Prinzessin gezeigt und das mit ziemlich deutlichen und eindringlichen Szenen. Diese sollen, laut Netflix, durchaus geeignet sein, das Publikum nachhaltig zu verstören.

Vor allem wenn ihr also selbst zur Bulimie neigt, könnte euch “The Crown” in der vierten Staffel verstören oder die falschen Ideale zeigen. Aber auch wenn ihr sonst auf gutes, royales Drama steht: Hier gibt es wohl harten Tobak zu sehen, der jenseits eurer Komfortzone liegt.

Netflix betont aber, dass man sicher gestellt hat, dass die Szenen mit der nötigen Sensibilität gedreht und dargestellt werden. Zum Beispiel haben die Produzenten der Serie mit “Beat” zusammengearbeitet, einer Organisation, die sich mit Ess-Störungen beschäftigt und Hilfe für Betroffene anbietet.

Was es abgesehen von verstörenden Szenen noch neues in der vierten Staffel von “The Crown” zu sehen gibt, zeigt euch hier der Trailer. Die neuen Folgen starten am 15. November 2020 auf Netflix.

The Crown - Staffel 4

The Crown - Staffel 4

Drama  Trailer

Das ist der Stoff aus dem Märchen sind: in der neusten Staffel lernt ihr endlich auch Charles und Prinzessin Diana kennen. Neue Dramen direkt aus dem englischen Königshaus in The Crown - Staffel 4.


 
 

Nach Tote Mädchen Lügen Nicht: Nächste Netflix-Serie bekommt Warnhinweis: Ähnliche Artikel & Weitere Infos

Nach Tote Mädchen Lügen Nicht: Nächste Netflix-Serie bekommt Warnhinweis - Bild 1 von 12 2020 Netflix

Bild zu Nächste Netflix-Serie bekommt Warnhinweis


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 94%