VG Wort Zählpixel

The Mandalorian Staffel 2: Star Wars-Star dabei

 
 

In weniger als zwei Wochen startet Disney+ bei uns in Deutschland und somit auch die erste Star Wars Realserie The Mandalorian. Star Wars-Fans warten seit Monaten auf diesen Moment und doch erreichen uns bereits Nachrichten zur zweiten Staffel der Erfolgsserie.

The Mandalorian ist die erste Star Wars-Realserie und handelt von einem Kopfgeldjäger in mandalorianischer Rüstung, der am Rande der uns bekannten Galaxie seine Brötchen verdient. Die Serie, die in Amerika bereits vor Wochen veröffentlicht wurde, konnte sowohl Kritiker, als auch Publikum überzeugen und war nicht zuletzt wegen Baby-Yoda wochenlang in den Medien präsent. Nun ist es bald endlich soweit und auch deutsche Disney+ Kunden können The Mandalorian ab Ende März streamen.

Auch wenn die erste Staffel der Serie noch gar nicht bei uns gestartet ist, sind die Dreharbeiten zur zweiten Staffel bereits abgeschlossen. Ein Instagram-Post von Kameramann Barry Baz Idoine zeigt die Klappe des letzten Drehtags. Diese verrät uns den Regisseur der eingefangenen Szenen. Dieser ist kein geringerer als Dave Filoni, der sich mit den Star Wars-Serie Star Wars: The Clone Wars, Star Wars Rebels und Star Wars Resistance einen Namen machte. Filoni übernahm auch in der ersten Staffel von einigen Folgen die Regie.

Dass Filoni den letzten Drehtag inszeniert hat, muss nicht unbedingt bedeuten, dass er für das Finale der zweiten Staffel verantwortlich ist. Da auch in der ersten Staffel viele verschiedene Regisseur zusammen arbeiteten, wird Filoni außerdem nicht der einzige Regisseur für Staffel zwei sein. Wer noch für die Fortsetzung von The Mandalorian verantwortlich ist, werden wir in Zukunft erfahren. Zuerst gilt es allerdings, die erste Staffel zu streamen. Disney+ mitsamt The Mandalorian startet in Deutschland ab dem 24. März 2020. Den Trailer dazu findet ihr jetzt in unserem Videoplayer.


 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 86%