VG Wort Zählpixel

Tom Cuise Nachfolger: Der neue Jack Reacher steht fest

 
 

“Jack Reacher” ist ein Romanheld von Lee Child, der aber vor allem durch zwei Kino-Kracher mit Tom Cruise bekannt geworden ist. Tom Cruise hat den Ex-Militärpolizisten gespielt und dabei so ziemlich alles explodieren lassen, was sich ihm in den Weg stellte.

Amazon macht aus den Geschichten um “Jack Reacher” nun eine ganze Serie, für die Tom Cruise nicht zur Verfügung steht. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn viel Kritik gab es von den Fans der Büchern immer über die Besetzung der Hauptrolle in den “Jack Reacher”-Kinofilmen. Tom Cruise kann zwar gut in Actionszenen aussehen, ist aber ansonsten eher nicht das, was Autor Lee Childs in seinen Büchern beschrieben hat. Dort ist “Jack Reacher” nämlich 1,96 Meter groß, extrem durchtrainiert, breitschultig und satte 100 Kilo schwer.

Tom Cruise’s Nachfolger in der Amazon Serie wird der originalen Beschreibung nun deutlich näher kommen. Alan Ritchson soll die Rolle nämlich für die Serie übernehmen. Das berichten mehrere US-Magazine übereinstimmend. Und der passt ziemlich gut auf den “Jack Reacher” aus den Büchern. Er ist zwar knapp 10 cm kleiner, aber ansonsten die perfekte Wahl.

Alan Ritchson in Titans

Ihr kennt Alan Ritchson vielleicht aus der Amazon-Serie “Titans” (Bild), wo er Hank Hall gespielt hat. Bei “Die Trauzeugen AG” verkörperte er Kip und Carew und in “Die Tribute von Panem” war er als Gloss zu sehen.

Und noch etwas wird in der “Jack Reacher”-Serie bei Amazon anders sein: Die beiden Kinofilme haben sich wahllos irgendwelche Geschichten aus der Buchreihe heraus gegriffen. Die neue Serie will die Story nun von Anfang an erzählen, beginnt also mit Band 1, namens “Größenwahn”, den ihr übrigens hier vorab als Buch lesen könnt.

Einen Start-Termin hat die neuen “Jack Reacher”-Serie mit Alan Ritchson in der Titelrolle leider noch nicht. Wir rechnen aber nicht vor 2021 mit den ersten Folgen bei Amazon. Ihr könnt aber beide Kinofilme von “Jack Reacher” nachholen, sie sind hier ohne Zusatzkosten im jeweiligen Abo bereits verfügbar:

“Jack Reacher” Teil 1 bei

“Jack Reacher” Teil 2 gibt es im Abo ohne Extrakosten nur bei Joyn. Hier bekommt ihr ein kostenloses Probe-Abo von Joyn, falls ihr euch das Angebot einmal ausführlich ansehen wollt. Ansonsten könnt ihr den zweiten Reacher-Film hier bei Amazon ausleihen.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 97%