VG Wort Zählpixel

Borderlands Film: Hauptdarsteller gefunden

 
 

Der Cast der kommenden Borderlands-Videospielverfilmung wächst und wächst. Der Film wird sich zur Freude der Fans sehr dicht an der Vorlage orientieren. Das zeigt bereits der Cast.

In "Borderlands" gehen Lilith, Roland, Tiny Tina, Krieg, Tannis und ClapTrap auf eine gefährliche Mission. Fans der Videospiele sind bei diesen Namen bereits hellhörig geworden, denn all diese Figuren sind bereits aus den Spielen bekannt. Und dabei bleibt es nicht. Neben einigen wenigen Charakteren, die neu sind, werden Fans der Videospiele viele bekannte Gesichter sehen. So haben nun einige weitere bekannte Figuren Schauspieler*innen bekommen. Es stoßen Gina Gershon, Cheyenne Jackson, Charles Babalola, Steven Boyer, Ryann Redmond und Benjamin Byron neu zum Cast hinzu. Spielen werden diese Darsteller*innen Moxxi, Wainright Jakobs, Sir Hammerlock, Scooter, Eli und Marcus.

All diese Personen sind aus den Videospielen bekannt und ergänzen den Cast der Verfilmung perfekt. Nur wenige wichtige Hauptcharaktere der Spiele fehlen noch. Zu diesen gehören zum Beispiel Schurken wie Handsome Jack oder andere Konzernchefs von Hyperion und Co. Diese bekannten Gesichter werden ebenfalls im Borderlands-Kinofilm zu sehen sein:

Von wem die Bedrohung im Kinofilm ausgehen wird, ist aber noch nicht bekannt. So sind unsere Helden dieses Mal auf einer Rettungsmission. Die Tochter von Atlas, dem Chef der Waffenfabrik wird vermisst und es müssen neben Banditen auch Aliens aus dem Weg geräumt werden, um das Mädchen zu finden. Denn wie das Schicksal so will, hält diese einen potentiellen Kammerschlüssel und somit den Schlüssel zu Macht und Reichtümern in ihren Händen.

Wann "Borderlands" erscheint, ist noch unklar, die Dreharbeiten scheinen aber bereits begonnen zu haben. Ein Kinostart 2022 wäre also durchaus möglich und vielleicht sogar wahrscheinlich.

 

 
 
 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 84%