VG Wort Zählpixel

„Die Bande aus der Baker Street“: Staffel 2 wird nie kommen

 
 

Sowohl in ihrem Heimatland Großbritannien als auch bei uns in Deutschland, Österreich und der Schweiz lief die Serie „Die Bande aus der Baker Street“ gefühlt erfolgreich. Sie war wochenlang in den Top 10 zu finden und anscheinend hatten viele Zuschauer Spaß mit den Kids aus London. Trotzdem zieht Netflix jetzt den Stecker.

Wieso das der Fall ist? Unklar. Wie immer gibt Netflix keine Gründe dafür an, wir können also nur spekulieren, wieso es keine neuen Folgen der „Bande aus der Baker Street“ geben wird. Die Entscheidung kommt zumindest überraschend schnell, denn gestartet war die Serie erst im März diesen Jahres, also gerade mal vor zwei Monaten.

In „Die Bande aus der Baker Street“ geht es grob um die Welt des Sherlock Holmes, der allerdings zugedröhnt und frustriert vor sich hin vegetiert. Stattdessen sehen wir vor allem seinen Kumpel Dr. Watson, der eine Horde Straßenkids damit beauftragt, übernatürliche Fälle zu lösen. Im Mittelpunkt stehen dabei die beiden Schwestern Bea (Thaddea Graham) und Jessie (Darci Shaw) und deren Clique.

Wir erleben also einen wilden Mix aus Sherlock-Holmes-Attitüde, Teenagerdrama und Geisterjagd in Stil der Winchester Brüder aus “Supernatural”. Das hat nicht allen gefallen, viele fanden vor allem das Setting im Holmes-Milieu zu sehr gewollt, andere beschwerten sich über die übernatürlichen Gegner, die nun einmal nicht zu Sherlock gehören. Aber trotzdem konnte die Serie „Die Bande aus der Baker Street“ viele Fans gewinnen, die genau dieses zusammengewürfelte Abenteuer toll fanden. Denn spannend waren die Fälle allemal und durch das Setting im viktorianischen London kitzelte die Gänsehaut manchmal erst richtig.

Trotzdem scheint „Die Bande aus der Baker Street“, die im Original übrigens “The Irregulars” heisst, wohl hinter den Erwartungen bei Netflix zurückgeblieben zu sein. Vermutlich hatte man sich deutlich mehr versprochen, weil man die neue Serie mit einem riesigen Marketingbudget unterstützt hatte. Vielleicht hatte man bei Netflix sogar gehofft einen weiteren Erfolg wie “Bridgerton” zu landen, immerhin wurde im Vorfeld quasi die ganze Baker Street in London gekapert und mit Plakaten zugekleistert, sogar der Eingang der U-Bahnstation war mit einer riesigen Werbung versehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Thaddea Graham (@thaddeagraham)

Dennoch: Schade, dass man dieser Serie keine zweite Staffel gönnt. Viele Ansätze darin waren vielversprechend, viele Charaktere liebenswert. Vermutlich hätte bei einer weiteren Staffel einiges deutlich besser laufen können, aber nun werden wir nie erfahren, wie es mit der „Bande aus der Baker Street“ weitergegangen wäre.

Die Bande aus der Baker Street

Die Bande aus der Baker Street

Abenteuer  Trailer

Im London des 19. Jahrhunderts löst eine Gruppe Außenseiter auf Befehl von Dr. Watson und dessen geheimnisvollem Kollegen Sherlock Holmes übernatürliche Verbrechen. Die Bande aus der Baker Street.

 

 
 

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 95%