VG Wort Zählpixel

Indiana Jones 5: Sie ist die Hauptdarstellerin neben Harrison Ford

 
 

Nach langem Warten soll es endlich einen „Indiana Jones 5“ geben. Dabei soll an Harrison Fords Seite auch eine neue Protagonistin zu sehen sein.

Stolze 13 Jahre ist es her, seit wir „Indiana Jones 4“ und damit den neusten Teil der Abenteuer-Reihe in den Kinos schauen konnten. Nach dem größtenteils schlecht aufgenommenen vierten Teil wollte man wohl die Marke etwas ruhen lassen. Eine erste Hoffnung auf eine weitere Fortsetzung gab es dann 2012, als Disney die Firma Lucasfilm von George Lucas übernahm. Doch während man bei Star Wars äußerst schnell neue Pläne verriet, schwieg man weiterhin zu „Indiana Jones“.

Nach einer gefühlt ewigen Stille scheint es nun jedoch Schlag auf Schlag zu gehen. Bereits diesen Sommer will Disney mit den Dreharbeiten zu „Indiana Jones 5“ beginnen. Die Hauptrolle des Archäologen übernimmt auch im neuen Film erneut Darsteller Harrison Ford. Doch auch ein weiteres Casting ist bereits bekannt. An seiner Seite soll wohl Phoebe Waller-Bridge („Solo: A Star Wars Story“, „Fleabag“) zu sehen sein.

In anderen Projekten mimte die Schauspielerin häufig sehr charakterstarke und eigenständige Figuren. Möglicherweise inszeniert man mit ihr eine Art Kollegin oder gar eine weibliche Nachfolgerin für zukünftige Filme. In „Indiana Jones Und Das Königreich Des Kristallschädels“ etablierte man mit Shia LaBeouf schon eine neue Figur. Wäre der vierte Teil erfolgreicher und Shia LaBeoufs Hollywood-Laufbahn anders verlaufen, so hätten wir mit ihm einen potenziellen Nachfolger für Indiana gehabt.

Regie führt beim fünften Teil nicht mehr Kult-Regisseur Steven Spielberg. Stattdessen wechselt er auf den Posten des Executive Producers. An seine Stelle der Regie tritt der „Logan“-Regisseur James Mangold. Ein solcher Tapetenwechsel wird dem Franchise sicherlich guttun. In den Kinos soll „Indiana Jones 5“ ab dem 28. Juli 2022 anlaufen.

 

 
 
 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 80%