VG Wort Zählpixel
"James Bond" 2021: Regisseur fand Daniel Craig erst fehlbesetzt
©

"James Bond" 2021: Regisseur fand Daniel Craig erst fehlbesetzt

Bild von Fynn Sehne
Veröffentlicht

In "Keine Zeit Zu Sterben" wird James Bond-Darsteller Daniel Craig ein letztes Mal in seiner ikonischsten Rolle zu sehen sein. Inzwischen gilt er für viele als der beste Bond, doch aller Anfang war schwer. "Casino-Royale"-Regisseur Martin Campbell erinnert sich an anfängliche Zweifel.

In Umfragen zur Beliebtheit der "James Bond"-Darsteller belegt Daniel Craig den zweiten Platz nach Sean Connery. Nicht schlecht für einen Mann, der sich optisch, als auch in seiner Art, den bekanntesten Geheimagenten der Welt zu spielen, stark von seinen Vorgängern unterscheidet. Das war auch das grundsätzliche Problem in der Anfangszeit von Craig.

RTL überträgt 007 Premiere live - James Bond „Keine Zeit zu sterben" - News 2021

RTL überträgt 007 Premiere live

Frauke Ludowig trifft außerdem den Bond-Star Daniel Craig bereits zu einem europaweit exklusiven TV-Interview vor der Premiere. Hier kommen alle Einzelheiten. RTL überträgt 007 Premiere live.

Als 2005 bekannt gegeben wurde, dass Craig die Rolle in den folgenden Jahren verkörpern wird, kam es zu regelrechten Protesten. So gut wie alle Bond-Fans lehnten Craig als Darsteller ab und es kam fast zum Boykott der Premiere von "Casino Royale". Doch Daniel Craig überzeugte mit seinem Schauspieltalent. Bereits kurz nach der ersten Aufführung wendete sich das Blatt. Kritiker waren begeistert, Fans konnten auch überzeugt werden. Heute gilt Daniel Craig als einer der beliebtesten Bond-Darsteller.

Doch nicht nur die Fans waren nicht überzeugt von dem Casting des Briten. Auch "Casino Royale"-Regisseur Martin Campbell erinnerte kürzlich in einem Interview an seine Zweifel. Als er vom Casting von Craig erfuhr war er skeptisch, da sich dieser so stark von seinen Vorgängern unterschied.

Im Gegensatz zu Connery, Brosnan und Co entsprach Craig weniger dem Schönheitsideal und mehr der Bond-Figur aus Ian Flemmings Romanen. Wie es scheint, war aber genau dieser Schritt der richtige, die Filme mit Craig sind so beliebt wie nie.

Ein letztes Mal werden wir Daniel Craig noch als James Bond sehen. Nach mehrfachen Verschiebungen startet "James Bond: Keine Zeit Zu Sterben" am 30. September 2021 in den deutschen Kinos.

AltersempfehlungAb 6
Gesprächswert87%

Ähnliche Artikel