VG Wort Zählpixel

Spider-Man 3: Gleich vier neue Filmtitel für die Fortsetzung

 
 

„Spider-Man 3“ ist bereits seit einiger Zeit in Arbeit, doch der Titel blieb bisher noch unter Verschluss. Nun sorgen die Hauptdarsteller mit gleich mehreren Titeln für ordentlich Verwirrung.

Wie bereits zuvor bekannt wurde, könnte der dritte „Spider-Man“ wohl die aufwendigste Story haben. Ähnlich wie in „Spider-Man: A New Universe“ will man nun auch im Realfilm die Idee eines Multiversums umsetzen. Bekannt wurde das unter anderem mit der Information, dass wir zwei ehemalige Spidey-Darsteller in „Spider-Man 3“ zu sehen bekommen werden. Neben dem eigentlichen Protagonisten Tom Holland erwarten und mit Andrew Garfield und Tobey Maguire noch zwei bekannte Gesichter aus alten Filmen.

Um die Multiversums-Idee komplett in die Absurdität zu treiben, verwirrten die drei Hauptdarsteller Tom Holland, Zendaya und Jacob Batalon ihre Follower auf Instagram. Und zwar kündigte jedes von ihnen auf dem eigenen Instagram-Account den „hochoffiziellen“ Filmtitel an. Nur war dieser bei allen drei Schauspielern ein anderer. Bei Tom Holland wurde der Film zu „Spider-Man: Phone Home“, bei Zendaya zu „Home Slice“ und bei Jacob Batalon zu „Home-Wrecker“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tom Holland (@tomholland2013)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Zendaya (@zendaya)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jacob Batalon (@lifeisaloha)

Fans, die allen drei Darstellern folgten, wurde allerdings auch abseits der schrägen Titel relativ schnell klar, dass es sich dabei um einen gut organisierten Scherz handeln müsse. Kurze Zeit später veröffentlichte Tom Holland dann einen Clip gemeinsam mit den anderen beiden Schauspielkollegen. Dabei diskutieren sie darüber, weshalb man vor ihnen wohl den richtigen Titel geheim halten würde. Kurz vor Ende laufen sie dann an einem Whiteboard vorbei, auf welchem diverse Ideen für den neuen Titel stehen. Ganz in der Mitte dabei wohl auch der tatsächliche Filmtitel: „Spider-Man: No Way Home“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Tom Holland (@tomholland2013)

Nachdem nun also der Titel bekannt ist, könnten wir vielleicht schon bald mit einem ersten Trailer zu „Spider-Man 3: No Way Home“ rechnen. Denn in die Kinos kommt der Film bereits zum Ende 2021, am 16. Dezember.

Spider-Man Homecoming

Spider-Man Homecoming

HEIMKINOAction  Trailer

Nach seinem Aufeinandertreffen mit den Avengers ist Peter Parker alias Spider-Man wieder zurück in New York, wo er bei seiner Tante May wohnt. Spider-Man Homecoming.

Spider-Man 2 - Far From Home

Spider-Man 2 - Far From Home

KINOAction  Trailer

Neuer Trailer zeigt, wie es nach Avengers 4 weiter geht. Spidy ist am Boden zerstört, ein Mega-Superheld ist tot. Und was nun? Dieses neue Video verrät es euch: Spider-Man 2 - Far From Home.

 

 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Nils Zehnder | Gesprächswert: 80%