VG Wort Zählpixel

The Handmaids Tale Staffel 4: Start der neuen Folgen

 
 

Die Drama-Serie The Handmaid's Tale wird mit einer vierten Staffel fortgesetzt. Nachdem die Dreharbeiten aufgrund der Covid-19-Pandemie unterbrochen werden mussten, geht es bald endlich weiter. Hier erfahrt ihr, wann und wo ihr die vierte Staffel der Erfolgsserie streamen könnt.

Die Serie "The Handmaid's Tale", die vom amerikanischen Streamingdienst Hulu produziert wird und hierzulande auf MagentaTV und Amazon Prime Video verfügbar ist, spielt in einer dystopischen Zukunft der Vereinigten Staaten, in der Frauen unterdrückt und misshandelt werden. Eine religiöse und fanatische Diktatur zwingt Frauen dazu, sich versklaven zu lassen und rein zur Fortpflanzung zu dienen. Die Frauen, die den Männer gehören, dürfen keinen Besitz haben, nicht arbeiten oder lesen. Außerdem werden sie verstümmelt und müssen sich in Ritualen vergewaltigen lassen. Im Mittelpunkt der Serie steht die Dienstmagd June Osborne, die nachdem sie an einen reichen Mann verkauft wird, eine Affäre mit dessen Chauffeur beginnt. Neben den Hauptfiguren steht auch die Entstehung des totalitären Staats und seiner Klassen-Gesellschaft im Mittelpunkt.

Seit 2017 konnte "The Handmaid's Tale" bereits drei erfolgreiche Staffeln hervor bringen. Nachdem letztes Jahr eigentlich die vierte Season starten sollte, kam die Pandemie der Produktion in die Quere. Der neue Start der Fortsetzung ist der 28. April 2021. Leider müssen sich deutsche Fans der Serie noch etwas länger gedulden. Für gewöhnlich starten die deutschen Übersetzungen einige Monate später auf dem Telekom-Streamingdienst MagentaTV. Die ersten drei Staffeln sind außerdem bereits bei Amazon Prime Video verfügbar. Wer die Serie also noch nicht gesehen hat, hat bis zur Veröffentlichung der neuen Staffel noch genug Zeit, um das Versäumnis nachzuholen.

 

 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 82%