JAKE GYLLENHAAL IST DER PRINCE OF PERSIA

16.09.2008 08:20

Drehbeginn für neues Action-Abenteuer aus dem Hause Disney / Bruckheimer

Basierend auf Jordan Mechners beliebtem Videospiel "Prince of Persia" drehen Walt Disney Pictures und Jerry Bruckheimer Films nach PIRATES OF THE CARIBBEAN den nächsten actiongeladenen Blockbuster. Jake Gyllenhaal (ZODIAC), Bond-Girl Gemma Arterton (JAMES BOND 007: EIN QUANTUM TROST), Oscar®-Gewinner Sir Ben Kingsley (GANDHI) und Alfred Molina (SPIDERMAN 2) spielen die Hauptrollen in diesem mitreißenden Fantasy-Abenteuer, zu dem die Dreharbeiten gerade begonnen haben. Regie führt Mike Newell (HARRY POTTER UND DER FEUERKELCH).

Jake Gyllenhaal spielt Dastan, einen jungen Prinzen im Persien des sechsten Jahrhunderts, der sich mit der wunderschönen und resoluten Prinzessin Tamina (Gemma Arterton) verbündet, um einen machthungrigen Adligen daran zu hindern den "Sand der Zeit" in die Hände zu bekommen - ein Geschenk der Götter, das die Zeit umkehren kann und seinem Besitzer so erlaubt die Welt zu beherrschen.

PRINCE OF PERSIA: THE SANDS OF TIME wird in und um Marrakesch, Ouarzazate und Erfoud in Marokko gedreht, bevor es für die Innenaufnahmen an die gewaltigen Sets nach London, England geht. Der Film kommt im Sommer 2010 in die deutschen Kinos.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "JAKE GYLLENHAAL IST DER PRINCE OF PERSIA"