Ein Engel auf Erden ab 11. Dezember bei Paramount auf DVD

25.11.2008 15:26

Den Menschen Liebe, Verständnis, Rücksichtnahme und Achtung beizubringen ist ein schwieriges Unterfangen!

Dazu wird Jonathan Smith (Michael Landon) als guter Engel auf die Erde geschickt. Sein Auftraggeber ist kein geringerer als Gott persönlich. Obwohl er überirdische Kräfte besitzt, kommt er meist ohne sie aus. Begleitet wird Jonathan vom hart gesottenen Ex-Polizisten und Ex-Säufer Marc Gordon (Victor French). Gemeinsam ziehen sie von Stadt zu Stadt und greifen dort ein, wo jemand in Not, verzweifelt oder vom rechten Weg abgekommen ist. Paramount Home Entertainment veröffentlicht am 11. Dezember, passend zur Weihnachtszeit, alle herzerwärmenden Episoden der ersten Staffel auf DVD als 7-Disc-Box.

INHALT

"Nicht die Zeiten haben sich geändert, sondern die Menschen" oder "Freuen wir uns an schönen Dingen, solange es möglich ist" - nur zwei seiner Weisheiten, die der Engel Jonathan den Menschen verkündet. Er soll die Gottlosen und Egoisten, die Kriminellen und Maßlosen auf den rechten Weg zurückführen. Dabei löst er die Probleme der Betroffenen nicht direkt, sondern zeigt ihnen auf einfühlsame Weise, wie sie es aus eigener Kraft schaffen können. Seine übermenschlichen Fähigkeiten setzt er nur in Notfällen ein. Seinem Erdenfreund Marc Gordon würde es manchmal am Glauben fehlen, hätte er nicht seinen Schutzengel bei sich... Das erfolgreiche Duo Landon und French Mit "Ein Engel auf Erden" machten zwei langjährige Freunde gemeinsam Sache: Während Michael Landon bereits als Joseph "Little Joe" Cartwright in "Bonanza" bekannt wurde, spielte er zusammen mit Victor French in "Unsere kleine Farm". Die Idee für "Ein Engel auf Erden" hatte Landon höchst persönlich: So spielte er nicht nur die Hauptrolle, sondern war auch Produzent, Autor und Regisseur der meisten Folgen. Auch sein Freund Victor French übernahm in einigen Episoden die Regie. Als Victor French während der Dreharbeiten der fünften Staffel an Lungenkrebs erkrankte und wenig später starb, stellte Landon die Serie sofort ein. "Ein Engel auf Erden" wurde in den USA ein überraschend großer Erfolg, nicht zuletzt auch durch die immer wiederkehrenden Elemente "Toleranz" und "Menschlichkeit". In Deutschland wurde die Serie erstmals 1987 auf ZDF im Vorabendprogramm gezeigt.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Ein Engel auf Erden ab 11. Dezember bei Paramount auf DVD"