EA SPORTS führt adidas live season in FIFA 09 ein

20.08.2008 13:20

EA SPORTS integriert in die Fußballsimulation FIFA 09 den neuen Premium-Dienst adidas Live Season, der die Form der Spieler in FIFA 09 auf wöchentlicher Basis aktualisiert. Dadurch spiegeln die Attribute der Spieler ihre Leistungen aus der realen Welt wider. Der neue Dienst wird für die Barclay’s Premier League, La Liga BBVA, die Ligue 1, die Bundesliga, die Serie A und die mexikanische Primera Division auf der PlayStation 3, der Xbox 360 und auf dem PC verfügbar sein. FIFA 09 wird jetzt mit dynamischen Daten und Analysen aus der realen Welt versorgt, die das Spiel für Fußballfans und Spieler mit einer Onlineverbindung auf ein neues Authentizitätsniveau bringen. Der adidas Live Season-Dienst basiert auf den Leistungen der Spieler in den aktuellsten realen Spielen. Das Spielerlebnis wird sich dynamisch verändern, indem es die Leistungen der Spieler und Mannschaften in der realen Welt berücksichtigt, die während der Saison durch Höhen und Tiefen gehen.

„Dies ist ein ambitioniertes und absolut einzigartiges Feature, das nie zuvor in Fußball-Videospielen versucht wurde”, sagte Andrew Wilson, Vice President & Executive Producer der Spielereihe. „Das Spiel wird sich jede Woche anders anfühlen und spielen. Wenn Ronaldinho am Wochenende ein großartiges Spiel gezeigt hat, steigen dank adidas Live Season seine Attribute im Spiel, und der Spieler wird diesen Unterschied spüren, wenn er zum Controller greift.”

Ein weltweites Netzwerk aus Fußball-Scouts wird während der Saison sämtliche Spieler aus den adidas Live Season-Ligen beobachten, um jede Woche exakte und detaillierte Spieler- und Mannschaftsdaten bereitstellen zu können. Das hat Auswirkungen auf die Attribute der Spieler, so dass sich ihre Leistungen dynamisch ändern. Der adidas Live Season-Dienst wird wöchentlich in FIFA 09 herunter geladen und läuft ab der Veröffentlichung des Spiels bis zum Ende der Saison 2008/2009. Die Spieler werden den Dienst für eine Liga ihrer Wahl nutzen können. Das Frei-Abo gilt vom Moment der Aktivierung des Spiels bis zum Ende der Saison 2008/2009, die Aktivierung des Dienstes ist optional.

EA SPORTS hat heute außerdem eine exklusive Lizenzvereinbarung mit den spanischen Ligen Liga BBVA und Adelante getroffen. Die exklusive Partnerschaft mit der spanischen La Liga gewährt EA SPORTS das alleinige Recht, jeden Verein der spanischen La Liga ins Spiel aufzunehmen, und erlaubt es der EA SPORTS FIFA-Spielereihe, das realistischste und aktuellste Spiel mit aktuellen Trikots, Kadern und Spielerbildern zu präsentieren.

„La Liga wird überall als eine der aufregendsten Ligen der Welt geschätzt, und wir sind glücklich, diese Vereinbarung getroffen zu haben", äußerte sich Romain Rossi, Marketing Director, EA SPORTS. „Die FIFA-Spielereihe hat schon immer das authentischste Spielerlebnis geboten, und dank dieser Zusammenarbeit können wir die hohen Standards halten, die die Fans von EA SPORTS erwarten."

Eine FIFA 09-Demo wird weltweit am 11. September auf PlayStation Network und Xbox live zum Download zur Verfügung stehen.

Dieses Jahr bietet FIFA 09 einzigartige, plattformspezifische Spielerlebnisse, die die Hardwarespezifikationen der verfügbaren Plattformen voll ausnutzen – auf PS3, Xbox 360, Wii, PC, der PlayStation2, dem Nintendo DS, der PSP und auf Mobiltelefonen. FIFA 09 wird von EA Canada in Vancouver entwickelt, in 18 Sprachen lokalisiert und in 37 Ländern verkauft. FIFA ist die weltweit beliebteste Spielereihe von EA SPORTS.

 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "EA SPORTS führt adidas live season in FIFA 09 ein"