Constantin Film geht beim DEUTSCHEN FILMPREIS mit drei Filmen ins Rennen um die Nominierungen zum BESTEN FILM

12.01.2009

München, 12. Januar - Drei Constantin-Film-Produktionen sind heute beim DEUTSCHEN FILMPREIS zur Nominierung zum Besten Film vorgeschlagen worden. In einem ersten Vorauswahlverfahren sind DER BAADER MEINHOF KOMPLEX, IM WINTER EIN JAHR und EFFI BRIEST (Kinostart: 12. Februar 2009) in der Königskategorie genannt worden. Damit ist das Rennen um die begehrte LOLA eröffnet. Insgesamt erhalten Constantin Film-Produktionen 34 Vorschläge in den verschiedenen Kategorien.

Der DEUTSCHE FILMPREIS ist die renommierteste und höchst dotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Im nächsten Schritt werden die Nominierungen und Preisträger von den über 1.000 Mitgliedern der Deutschen Filmakademie geheim gewählt. Die Nominierungen werden am 13. März 2009 veröffentlicht, die feierliche Verleihung der LOLAs findet am 24. April 2009 in Berlin statt.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Constantin Film geht beim DEUTSCHEN FILMPREIS mit drei Filmen ins Rennen um die Nominierungen zum BESTEN FILM"