Ice Age 3: Die Rekordjagd geht weiter

16.09.2009

Sid, Scrat & Co sind nach wie vor nicht zu bremsen. Die sympathischen Helden begeistern nicht nur das deutsche Publikum, sondern sorgen auch weltweit für Furore. Ice Age 3 hat wieder einen neuen Rekord aufgestellt und ist mit einem Einspiel von über 650 Millionen US-Dollar zum Besten Animationsfilm international aller Zeiten avanciert! Weltweit hat der Film bereits über sensationelle 850 Millionen US-Dollar eingespielt.

Hierzulande läuft es für die eiszeitlichen Freunde besonders rund: Nach nur 10 Tagen ab Filmstart erhielt Ice Age 3 die Goldene Leinwand und für über 6 Mio. Besucher nach nur 22 Tagen die Goldene Leinwand mit Stern. Ehrengast bei der Übergabe der Leinwände war Sids deutsche Stimme Otto Waalkes, der Sid durch seine hervorragende Sprachakrobatik in Deutschland entscheidend geprägt hat.

Im deutschen Boxoffice ist Ice Age 3 der erfolgreichste Film seit "Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs", der im Dezember 2003 gestartet ist. Die Gesamtbesucherzahl beträgt bisher 8.600.749, wobei davon 2.186.830 Besucher den Film in 3D sahen.

Jetzt steht Ice Age 3 kurz davor, die nächste Schallmauer zu durchbrechen: Sid, Scrat & Co haben sich vorgenommen, mit Hilfe von Sids deutscher Stimme Otto Waalkes als erster Film seit 2004 die Marke von 9 Millionen Kinobesuchern zu erreichen! Dafür erwartet die glückliche Kinozuschauer ab sofort ein besondere Überraschung: Ab jetzt wird jeder 100.000ste Besucher von Otto Waalkes im Rahmen eines Kinoevents persönlich beglückwünscht.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Ice Age 3: Die Rekordjagd geht weiter"