NEW MOON Dakota Fanning wird TWILIGHT Vampir

10.03.2009

Am Wochenende bestätigte die Produktionsfirma Summit Entertainment, dass Hollywood-Liebling Dakota Fanning („Krieg der Welten“, „Hide and Seek“) eine tragende Rolle in der TWILIGHT Fortsetzung NEW MOON – BISS ZUR MITTAGSSTUNDE übernehmen wird. Sie wird in der zweiten Verfilmung der Bestseller-Reihe von Stephenie Meyer den Jungvampir Jane spielen, eine engelsgleiche, wenn auch besonders bösartige Kreatur. Die Shooting-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart werden unter der Regie von Chris Weitz („About a Boy“, „Der Goldene Kompass“) wieder die Hauptrollen übernehmen. Eine weitere große Rolle spielt Taylor Lautner als Werwolf Jacob.

In den deutschen Kinos setzt die moderne Vampirsaga indes ihren Siegszug fort: Bereits knapp 2,5 Millionen begeisterte Zuschauer haben TWILIGHT – BISS ZUM MORGENGRAUEN gesehen. Deutschland ist damit nach den USA das erfolgreichste Land für den Film.

NEW MOON – BISS ZUR MITTAGSSTUNDE wird in diesem Frühjahr gedreht und am 7. Januar 2010 im Concorde Filmverleih in die deutschen Kinos kommen.

 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "NEW MOON Dakota Fanning wird TWILIGHT Vampir"