Vorstadtkrokodile und Die Perlmutterfarbe sind für den Kindertiger nominiert.

14.09.2009

Vorstadtkrokodile und Die Perlmutterfarbe sind beide für den von VISION KINO und KI.KA verliehenen Drehbuchpreis nominiert. Am 11. November 2009 wird das beste Drehbuch für einen programmfüllenden Kinderfilm mit dem Kindertiger prämiert. Die von der FFA initiierte Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von bis zu 25.000 Euro ausgestattet. Sowohl Vorstadtkrokodile als auch Die Perlmutterfarbe wurden 2009 von Constantin Film in die Kinos gebracht.

Vorstadtkrokodile, Christian Ditters Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Max von der Grün, begeisterte knapp 650.000 Kinobesucher. Der Regisseur verfasste auch das Drehbuch, das wiederum auf einem Drehbuch von Martin Ritzenhoff basiert. Vor Kurzem wurden die Dreharbeiten zu Vorstadtkrokodile 2 abgeschlossen, der am 21. Januar 2010 in die Kinos kommt.

Der Regisseur Marcus H. Rosenmüller hat mit Die Perlmutterfarbe den gleichnamigen Roman von Anna Maria Jokl für die Kinoleinwand adaptiert. Marcus H. Rosenmüller und Christian Lerch hatten als Autorenteam bereits bei ihrer Drehbucharbeit zu WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT ein Zeichen gesetzt.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Vorstadtkrokodile und Die Perlmutterfarbe sind für den Kindertiger nominiert."