David Beckham: Ich werde definitiv nicht Schauspieler

© YouTube | Pressemeldung
 
 

In der neuen Grazia (Ausgabe 41/2015, ab morgen im Handel) spricht David Beckham (40) über seine Ausflüge ins Schauspielfach:

Schon seit Monaten heisst es ja, der Ex-Kicker würde zum Kinostar umsatteln - doch im Interview anlässlich seines Kurzfilms "Outlaws", den er für das Label Belstaff drehte, macht er klar: "Ich werde definitiv nicht Schauspieler." Über seine Rolle als mysteriöser Outlaw sagt er bescheiden: "In diese Außenseiter-Rolle zu schlüpfen habe ich sehr genossen. Aber noch mehr genoss ich es, wieder rauszuschlüpfen." Auch, dass er mit so erfahrenen Hollywoodstars wie Harvey Keitel am Set war, machte ihm zu schaffen: "Ich war ganz schön nervös", gibt er über die Dreharbeiten zu. Kann er denn seine Familie wenigstens mit seinen Schauspielkünsten beeindrucken? "Also, meine Kids sehen mich lieber auf dem Fußballplatz."


 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Bewertung: 63% | mit Material von ots