FRANK: Startmeldung zur Musikkomödie mit Michael Fassbender

Szene aus FRANK, FILM.TV
20.05.2015 14:26

Die wahrhaft kopflastigste Komödie des Jahres: Am 27. August 2015 startet FRANK mit dem großartigen Michael Fassbender an der Seite von Maggie Gyllenhaal und Domhnall Gleeson in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln in ausgewählten Kinos in Hamburg, Berlin, München und Köln.

Am 30. Oktober 2015 veröffentlicht Weltkino die Musikkomödie dann auf Blu-Ray, DVD und digital.

FRANK
Regie: Lenny Abrahamson
Darsteller: Michael Fassbender, Maggie Gyllenhaal, Domhnall Gleeson
Produktionsland: Großbritannien/Irland/USA
Produktionsjahr: 2014
Lauflänge: 95 Min.

Inhalt
Frank ist der exzentrische Frontmann der experimentellen Rockband Soronprfbs und buchstäblich der Kopf der Band. Denn Frank trägt ständig einen übergroßen Pappmaché-Kopf auf seinen Schultern und dies nicht nur bei den skurrilen Live-Shows, sondern auch im Alltag. Nicht mal die Bandmitglieder haben je sein Gesicht gesehen. Als der Keyboarder ausfällt, engagiert Frank spontan den Tagträumer Jon als Ersatz. Und obwohl der erste gemeinsame Auftritt zum Desaster verkommt, darf der Debütant bleiben. Hochmotiviert zieht Jon mit der Band in die irischen Wälder, um ein Album aufzunehmen. In der abgelegenen Hütte dämmert ihm allmählich, worauf er sich eingelassen hat.

Über den Film
Die vielfach prämierte Komödie basiert lose auf dem Leben des britischen Musikers Frank Sidebottom. Michael Fassbender besticht in der Titelrolle – trotz eingeschränkter Mimik – durch eine herausragende Performance an der Seite von Maggie Gyllenhaal und Domhnall Gleeson.



Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 23% | mit Material von Weltkino


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "FRANK: Startmeldung zur Musikkomödie mit Michael Fassbender"