Netflix und WWF arbeiten an Serie UNSER PLANET

Netflix Logo, FILM.TV
15.04.2015 17:08

Die achtteilige Serie, die 2019 auf die Bildschirme kommt, verbindet atemberaubende Aufnahmen des Planeten Erde mit nie zuvor da gewesenen Einblicken in die letzten verbliebenen Wildnisgebiete unseres Planeten und die Lebensweise ihrer tierischen Bewohner.

Beverly Hills, Kalifornien – 15. April 2015 – Die außergewöhnliche neue naturgeschichtliche Reihe UNSER PLANET (engl. Originaltitel „Our Planet“) von den Machern der bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serie Planet Erde wird 2019 in Zusammenarbeit mit Silverback Films und dem WWF auf Netflix in sämtlichen Gebieten, in denen der weltweit führende Internet-TV-Anbieter verfügbar ist, Premiere feiern.

Dieses ehrgeizige, auf vier Jahre angelegte Projekt – das bis dato größte seiner Art – entführt die Zuschauer in nie zuvor gefilmte Wildnisgebiete, von den Polkappen und der Tiefsee bis hin zu Wüsten und entlegenen Urwäldern. Dabei werden die wertvollsten Arten und Orte vorgestellt, die dem Einfluss der Menschheit standhalten müssen, damit diese Schätze der Natur auch zukünftigen Generationen noch erhalten bleiben. Gefilmt mit hochmoderner 4K-Kameratechnologie, bringt die Serie und eine Reihe von speziell produzierten Inhalten für multimediale Plattformen Millionen von Menschen in direkten, engen Kontakt mit einigen der seltensten Tiere und wertvollsten natürlichen Lebensräume dieser Welt.

Die Serie wird von Silverback Films unter der Leitung von Alastair Fothergill und Keith Scholey produziert, den Machern von Planet Erde, Eisige Welten und Unser blauer Planet für BBC, sowie den Disneynature-Filmen Unsere Erde – Der Film, Bären, Im Reich der Raubkatzen und Schimpansen. Der WWF, die weltweit führende Naturschutzorganisation mit über 5 Millionen Mitgliedern, die in mehr als 100 Ländern aktiv ist, ermöglicht dem Silverback-Team beispiellosen Zugang zu seinen Projekten in Naturschutzgebieten auf der ganzen Welt und arbeitet mit ihm an der multimedialen Vermittlung auf ihren Internet- und anderen Plattformen zusammen.

„Netflix ist stolz darauf, dem bislang wahrscheinlich ambitioniertesten Projekt von Silverback ein Zuhause bieten zu dürfen“, erklärt Lisa Nishimura, Vice President, Netflix Original Documentaries. „Die Planet-Projekte erfreuen sich auf Netflix größter Beliebtheit und haben dazu beigetragen, neuen Technologien für den Medienkonsum zu Hause den Weg zu ebnen. Wir denken, dass es für unsere Mitglieder ein unvergessliches Erlebnis sein wird, die Dokureihe UNSER PLANET ganz nach Belieben auf Abruf in 4K sehen zu können.“

„UNSER PLANET wird neue Maßstäbe für unvergessliche naturgeschichtliche Sendungen setzen“, bekräftigt Alastair Fothergill, ausführender Produzent, Silverback Films. „Wir offenbaren die erstaunlichsten Orte der Welt und zeigen sie auf eine Art und Weise, wie sie nie zuvor zu sehen waren. Die Partnerschaft mit Netflix und dem WWF ermöglicht es uns, ein globales Publikum zu erreichen und es für die Wunder und die Bedeutung der Natur zu begeistern.“

„UNSER PLANET“ stellt in einer visionären Serie mit Hilfe von innovativen multimedialen Inhalten die wertvollsten Arten und anfälligsten Lebensräume dieses Planeten vor und kann so Millionen von Menschen auf der ganzen Welt inspirieren“, meint Colin Butfield, ausführender Produzent, WWF. „In dieser für den Naturschutz so kritischen Zeit ist es für uns eine Ehre mit Silverback und Netflix auf so einzigartige Weise zusammenarbeiten zu können.“

Über Netflix
Netflix ist mit über 57 Millionen Mitgliedern in mehr als 50 Ländern, die täglich über hundert Millionen Stunden Filme und TV-Serien – darunter auch Originale – genießen, der größte Internet-TV-Anbieter weltweit. Mitglieder können Filme und Serien jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Über Silverback Films
Silverback Films ist auf die Produktion von hochwertigen Naturfilmen für Film und Fernsehen spezialisiert. Die 2012 von Alastair Fothergill und Keith Scholey gegründete Firma bringt Naturfilmer von Weltformat in einem Team zusammen, um naturgeschichtliche Filme von höchster Qualität zu realisieren. Die Firma arbeitet derzeit an „The Hunt“, einer bahnbrechenden Serie für BBC One, und an Spielfilmen für Disneynature.

Über den WWF
Der WWF ist eine der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen der Welt und ist in über 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn mehr als fünf Millionen Förderer. In unserer Arbeit mit Unternehmen, Regierungen und der Öffentlichkeit steht die Bewahrung der Natur und die Lösung der dringendsten Umweltprobleme unseres Planeten im Vordergrund, um zum Wohlergehen von Mensch und Natur beizutragen. Mehr über unsere aktuelle und vergangene Arbeit erfahren Sie auf panda.org



Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 54% | mit Material von Netflix


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Netflix und WWF arbeiten an Serie UNSER PLANET"