VG Wort Zählpixel

Antihelden Filme: Die krassesten Typen der Filmgeschichte

©  FILM.TV | Pressemeldung
 
18.03.2016 12:37
 

A&R-Manager Steven Stelfox ist der selbstsüchtige, durchgeknallte und skrupellose Antiheld der bitterbösen Musikindustrie-Satire KILL YOUR FRIENDS, die am 18. März auf DVD, Blu-ray und VoD erscheint. In seiner Liga spielen definitiv nur wenige andere Hauptfiguren der Filmgeschichte. Hier ist unsere Top 5 der abgefucktesten Antihelden.

Travis Bickle in Taxi Driver (1976) Auf seinen nächtlichen Touren als New Yorker Taxifahrer bekommt Einzelgänger und Vietnamveteran Travis Bickle (Robert De Niro) stets die Abgründe und Schattenseiten der Metropole vor Augen geführt. Angewidert davon, fängt er an, sich zu radikalisieren. Nach privaten Rückschlägen und im hehren Glauben, das moralisch Richtige zu tun, legt er es auf eine blutige Eskalation an.

Bruce Robertson in Drecksau (2013) Bruce Robertson (James McAvoy) ist ein korrupter, alkohol- und kokainsüchtiger Polizist in Edinburgh. Skrupellos missbraucht er seine Machtposition und für eine Beförderung ist ihm keine Intrige gegen seine Kollegen zu fies. Nach und nach stellt sich jedoch heraus, dass hinter der Fassade aus Zynismus und Boshaftigkeit eine doch tragische Figur mit bipolarer Störung steckt.

Patrick Bateman in American Psycho (2000) Der New Yorker Investmentbanker Patrick Bateman (Christian Bale) ist jung, erfolgreich, und gutaussehend. Aber auch eitel und so oberflächlich, wie sein versnobtes Millieu. Seine innere Leere kompensiert er durch Exzesse: Drogen, Sex und bestialische Morde. Mit zunehmendem Wahn stellt sich ihm die Frage, ob er die Bluttaten tatsächlich begangen, oder sich doch nur eingebildet hat.

William “D-Fens” Foster in Falling Down (1993) Eigentlich will William Foster (Michael Douglas) nur zu seiner Tochter, die bei der von ihm geschiedenen Mutter lebt. Doch der überhitzte Moloch L.A. wird für den biederen und seit kurzem arbeitslosen Foster zunehmend zum bedrohlichen Dschungel. Sein anfänglicher Ärger über den alltäglichen Wahnsinn steigert sich immer mehr zu einem wütendem Amoklauf quer durch die Stadt.

Steven Stelfox in Kill your Friends (2015) Musik ist Steven Stelfox (Nicholas Hoult) – immerhin ist er A&R-Manager – scheissegal. Was zählt, ist der Profit. Dafür geht der skrupellose, zynische und stets bis zum Anschlag zugedrogte Ehrgeizling im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen. Zunächst mit Erfolg. Doch als sich immer neue Hindernisse auf dem Weg zum begehrten Posten vor ihm aufbauen, werden die Blutspuren auf seiner Karriereleiter immer größer.

KILL YOUR FRIENDS - basierend auf dem gleichnamigen Kultroman von John Niven, der auch das Drehbuch für die Verfilmung verfasste – erscheint am 18. März als DVD, Blu-ray und VoD.

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Antihelden Filme: Die krassesten Typen der Filmgeschichte"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Kill Your Friends Trailer

Kill Your Friends Trailer
Trailer

Drecksau

Drecksau
Trailer

Nocturnal Animals

Nocturnal Animals
 VIDEO-TIPP

Weitere Videos

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Antihelden Filme: Die krassesten Typen der Filmgeschichte: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann
 

Meinungen zu "Antihelden Filme: Die krassesten Typen der Filmgeschichte"