VG Wort Zählpixel

Battle Royale Uncut: Der Kultfilm erstmals ungekürzt auf DVD und Blu-ray

©  Capelight | Horror
 
01.03.2017 15:07
 

Was heute Die Tribute Von Panem für die Jugend ist, war der im Jahr 2000 veröffentlichte Gewalt-Thriller Battle Royale für Erwachsene. In Deutschland wurde der Film schnell indiziert und musste bis jetzt warten, um endlich ungekürzt in den Handel zu kommen!

BATTLE ROYALE erscheint exklusiv im limitierten 4-Disc Blu-ray SteelBook mit dem Extended Cut und der ungekürzten Kinofassung auf Blu-ray sowie drei DVDs mit umfangreichem Bonusmaterial. Der Extended Cut wird zusätzlich als Single-DVD veröffentlicht.

Battle Royale Trailer

Battle Royale Trailer
Takeshi Kitano

Green Book

Green Book
 VIDEO-TIPP

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren
 VIDEO-TIPP

Destroyer

Destroyer
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Battle Royale Uncut: Der Kultfilm erstmals ungekürzt auf DVD und Blu-ray: Infos & Links

Japan zu Beginn des neuen Jahrtausends. Das Land befindet sich im Chaos und die Gewalt an Schulen ist völlig außer Kontrolle geraten. Die Regierung kontert mit einem neuen Gesetz: dem BATTLE ROYALE.

Jährlich wird eine Schulklasse willkürlich ausgewählt und auf einer verlassenen Insel ausgesetzt. Die Schüler sind nun Teil eines „Spiels“, das nur drei Regeln hat: es dauert drei Tage, jeder bekommt Verpflegung und eine Waffe, NUR EINER DARF ÜBERLEBEN.

Den Kultfilm mit Takeshi Kitano und Chiaki Kuriyama gibt es ab dem 28. April 2017 ungeschnitten auf DVD und Blu-ray im Handel.

Battle Royale Uncut: Der Kultfilm erstmals ungekürzt auf DVD und Blu-ray - Bild 1 von 10

Szene aus dem Film

Schauspieler:
Takeshi Kitano, Tsuyako Kinoshita, Eri Ishikawa, Sayaka Ikeda, Tomomi Shimaki, Tamaki Mihara, Yukari Kanasawa, Misao Kato, Takayo Mimura, Hitomi Hyuga, Anna Nagata, Kou Shibasaki, Satomi Ishii, Chiaki Kuriyama, Haruka Nomiyama, Aki Maeda, Satomi Hanamura, Sayaka Kamiya, Aki Inoue, Asami Kanai, Mai Sekiguchi, Takako Baba, Shin Kusaka, Ren Matsuzawa, Shigehiro Yamaguchi, Taro Yamamoto, Masanobu Ando, Yukihiro Kotani, Sousuke Takaoka, Yutaka Shimada, Tatsuya Fujiwara, Hirohito Honda, Yousuke Shibata, Takashi Tsukamoto, Jirô Nitta, Yasuomi Sano, Yūko Miyamura, Kazutoshi Yokoyama, Minami, Yuuki Masuda, Shigeki Hirokawa, Ai Iwamura, Ai Maeda, Michi Yamamura, Suzuka Tonegawa, Taro Suwa, Reiko Kataoka, Takeyuki Hirai, Tomu Asakawa, Yûya Nakahara, Takashi Komori, Ryôta Nakamura, Akihiro Ugajin, Yôichi Murakami, Tsuguharu Niizaki, Jun'ichi Nashiki, Hiroshi Kitagawa, Hideaki Kawashima, Umiji Tasaki, Hidetsugu Okumura, Daisuke Yazawa, Nobuki Baba, Naoki Iwasawa, Kôji Tokuhisa, Mikiya Sanada, Kazuhiro Yokokura, Shigeki Homma, Kazuo Araki, Gôshi Matsuhara, Akira Yoshizawa, Kenzo Shirahama, Kanji Okumura, Shôji Takano, Ryouji Sugimoto, Hajime Yoneda, Hideaki Kojima, Nanami Ohta, Ayana Noguchi, Kotaru Kamijou, Hirobumi Seki, Kiyoyuki Matsumoto, Gou Ryugawa, Takashi Taniguchi, Ken Nakaide, Kanako Fukaura, Shiro Go, Gouki Nishimura, Osamu Ohnishi, Satoshi Yokomichi, Junichi Naitou, Mitsuaki Tachikawa, Tetsu Masuda

Regie:
Kinji Fukasaku

Drehbuch:
Koushun Takami, Kenta Fukasaku

Filmmusik:
Masamichi Amano


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 96% | mit Material von capelight pictures