VG Wort Zählpixel

Dieter Bohlen hat die Zusammenarbeit mit Vanessa Mai beendet

©  FILM.TV | News
 
08.11.2017 09:52
 
Anzeige
Dieter Bohlen bei DSDS

Schluss, aus, vorbei: Dieter Bohlen beendete im Sommer die preisgekrönte Zusammenarbeit mit Vanessa Mai. Für die Sängerin ein schwerer Schlag, zumal es Bohlen war, der ihr den Weg zum Erfolg geebnet hat. Ein Grund für die Trennung soll das divenhafte Verhalten Vanessas sein. Closer (EVT 08.11.) enthüllt exklusiv, was dahintersteckt.

Beim ersten Album lief noch alles perfekt - bei den Aufnahmen zu Vanessas zweitem Album "Regenbogen" kippte die Stimmung zwischen ihr und Bohlen jedoch. Ein Insider berichtet: "Geschmacklich war man sich auf einmal nicht mehr einig. Sie wollte klingen wie Taylor Swift. Es gab totale Meinungsverschiedenheiten. Vor allem auch, weil sich ihr Manager und Mann Andreas Ferber immer mehr einmischte."

Bohlen selbst bleibt freundlich, als er auf die Trennung von seinem einstigen Schützling angesprochen wird: "Ich hatte halt die Vorstellung, wir müssen mehr kommerziellen Schlager machen. Sie nicht. Da bringt dann eine Zusammenarbeit wenig, weil es ja Spaß machen soll. Aber ganz ehrlich: Ich wünsche ihr trotzdem alles Gute. Mehr gibt's dazu auch nicht zu sagen."

Trailer 2

Trailer 2
Mord Im Orient Express

The Furies

The Furies
 VIDEO-TIPP

Paranza

Paranza
 VIDEO-TIPP

Monsieur Alain

Monsieur Alain
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Dieter Bohlen hat die Zusammenarbeit mit Vanessa Mai beendet: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 99% | mit Material von ots