Grease zum Mitsingen als Kino-Event

©  FILM.TV | News
 
09.05.2017 08:40
 

Ob „You’re the One That I Want“ oder „Summer Nights“ – nach Erfolgen auf der ganzen Welt kehren die Megahits aus dem legendären Klassiker GREASE endlich auch in Deutschland zurück auf die große Leinwand. Ab dem 24. Mai 2017 können Fans des erfolgreichsten Filmmusicals aller Zeiten die Geschichte rund um den draufgängerischen Danny (John Travolta) und die engelsgleiche Sandy (Olivia Newton-John) in ausgewählten Kinos noch einmal erleben – dank brandneuer Sing-A-Long-Version diesmal sogar zum Mitsingen! Die neue Sing-A-Long-Version des Kultfilmes ist in deutscher Sprache und alle Songs sind – natürlich auf Englisch – untertitelt, sodass der Kinobesuch zum unvergesslichen Karaoke-Abend wird.

Trailer

Trailer
Grease Sing-A-Long

Hans Blumenberg

Hans Blumenberg
 VIDEO-TIPP

Cold War

Cold War
 VIDEO-TIPP

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Grease zum Mitsingen als Kino-Event: Infos & Links

Grease zum Mitsingen als Kino-Event - Bild 1 von 15

Bild zu Grease zum Mitsingen als Kino-Event

Die Story zu Grease zum Mitsingen als Kino-Event:
Im Sommer 1959 trifft Danny Zuko, Mitglied der T-Birds, am Strand Sandy Olsson, ein unschuldiges Mädchen aus Australien, und sie verlieben sich ineinander. Als der Herbst kommt, muss Sandy zurück nach Australien. Doch dann ziehen Sandys Eltern um und sie geht nun auf die Rydell High School, die auch Danny besucht.Sie trifft eine Gruppe von Mädchen, die Pink Ladies, und freundet sich schnell mit diesen an. Nicht wissend, was gerade passiert, erzählen Danny und Sandy ihren Freunden von ihrer Bekanntschaft. Danny und Sandy werden einander von Betty Rizzo, der Anführerin der Pink Ladies, „vorgestellt“, und sie entschließen sich dazu, ihre Romanze wieder aufleben zu lassen. Dies geht natürlich nicht ohne die ständige Einmischung der T-Birds und der Pink Ladies sowie einer rivalisierenden Gang, den Scorpions, vonstatten.

Schauspieler:
John Travolta, Olivia Newton-John, Stockard Channing, Jeff Conaway, Didi Conn, Barry Pearl, Michael Tucci, Kelly Ward, Jamie Donnelly, Dinah Manoff, Eve Arden, Edd Byrnes, Sid Caesar, Dody Goodman, Susan Buckner, Ellen Travolta, Annette Charles, Dennis Stewart, Joan Blondell, Eddie Deezen, Fannie Flagg, Lorenzo Lamas, Frankie Avalon

Regie:
Randal Kleiser, Joyce King

Drehbuch:
Bronte Woodard, Jim Jacobs, Warren Casey

Hintergrund:
Die neue Sing-A-Long-Version des Kultfilmes ist in deutscher Sprache mit animierten Untertiteln – natürlich auf Englisch – zum Mitsingen der legendären Songs.

Filmmusik:
June Edgerton, Jerry Jost, Warren Casey, Jim Jacobs

Offizielle Websites:
- Film Website

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 93%