Schock bei 45 Grad: Sabia Boulahrouz kollabiert

©  FILM.TV | News
 
28.08.2018 17:10
 
Anzeige

Hat sie sich schlichtweg zuviel zugemutet? Bei 45 Grad und knallender Sonne brach Sabia Boulahrouz einfach zusammen. Der Kollaps war eigentlich schon vorprogrammiert und hatte schlimme Folgen für die ehemalige Spielerfrau. Alle Infos zum Vorfall lest ihr hier.

Willkommen in der "Promi-Schleuder"! Schauspielerin Jana Pallaske und die ehemalige Spielerfrau Sabia Boulahrouz werden in der zweiten Folge von "Global Gladiators" (Donnerstag, 20:15 Uhr, auf ProSieben) ordentlich durchgewirbelt.

Sie werden in die Luft geschossen und müssen aus 20 Metern Höhe mit einem Ball einen Dosenturm zu Fall bringen - bei 45 Grad in der knallenden Sonne. "Ich freue mich, dass Du fliegst und diese Chance hast, ich wünsche Dir ganz viel Spaß", ermuntert Sabias Teammitglied Joey Heindle seine prominente Mitstreiterin.

Doch für Sabia Boulahrouz endet die Aufgabe im Fiasko: Noch in der Luft wimmert die 40-Jährige: "Mir ist so schrecklich übel!" Sie erbricht sich und muss abrechen. Die Hitze und das Schleudern in der Luft bringen ihren Körper an seine Grenzen.

Teamkollegin und Actionmodel Miriam Höller: "Ich kenne diese Situation und ich habe sofort gesehen: Das ist Überforderung, das ist Kreislaufkollaps und das ist eine totale Übelkeit - und das ist eine ganz schlechte Mischung!"

"Global Gladiators", am Donnerstag, 30. August 2018, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Trailer-Show: Die neusten Film und Serien-Trailer

Diese Filme und Serien starten bald. Kennt ihr schon alle? Hier kommen unsere Empfehlungen. Startet sie einfach mit einem Klick auf unseren Player.

Dogs Of Berlin Trailer

Dogs Of Berlin Trailer
Fahri Yardim

Fantasy Island

Fantasy Island
 VIDEO-TIPP

Booksmart

Booksmart
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Schock bei 45 Grad: Sabia Boulahrouz kollabiert: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann | Gesprächswert: 82% | mit Material von ots