VG Wort Zählpixel

The Death Of Stalin: Exklusiver Clip zur Comedy

©  FILM.TV | News
 
23.02.2018 17:45
 

Zur Comedy mit Steve Buscemi, Jason Isaacs und Monty Python-Legende Michael Palin zeigen wir euch noch vor Kinostart eine exklusiven Ausschnitt aus dem Film. Darin seht ihr unter dem Artikel, wie schnell ein Begehren von Josef Stalin dazu führt, dass Schmiergeld fließen muss. Deutscher Kinostart ist der 29. März 2018.

Regisseur Armando Iannucci inszeniert in der Komödie, das auf wahren Begebenheiten basierende, absurde Gebalge um Josef Stalins Erbe; mit so tiefschwarzem Humor, dass einem das Lachen nicht selten im Halse stecken bleibt. Iannucci ist bereits bekannt für seine scharfzüngigen, politischen Satiren wie die mit dem Emmy® ausgezeichnete Serie "Veep - Die Vizepräsidentin" oder die für den Oscar®-nominierte Komödie "Kabinett außer Kontrolle". Mit The Death Of Stalin ist Iannucci nun eine grandios besetzte politische Satire gelungen, messerscharf, bitterböse und vor allem wahnsinnig witzig.

Zum Inhalt: 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen – und wer es jetzt richtig anstellt, kann seine Macht übernehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann, Massenmörder. The Death Of Stalin ist eine Satire über die Tage von seinem Ableben bis zu seiner Beerdigung: Tage, in denen die Männer aus seinem Umfeld erbittert darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen der Wahnsinn, die Verkommenheit und die Unmenschlichkeit des Totalitarismus in grellem Licht erscheinen.

Für die Besetzung konnte der Regisseur Armando Iannucci ein erstaunliches Ensemble verpflichten, dass zur ersten Garde der britischen und internationalen Schauspieler gehört: Steve Buscemi als Nikita Chruschtschow, Simon Russel Beale als Beria, Jeffrey Tambor als Malenkow, Michael Palin als Molotow, Paul Whitehouse als Mikojan, Jason Isaacs als Schukow, Andreas Riseborough als Swetlana Stalin, Ruppert Friend als Wassili, Paddy Considine als Andrejew, Olga Kurylenko als Marija, Adrian Mcloughlin als Stalin und Dermot Crowley als Kaganowitsch.

Exkl. Clip starten

Exkl. Clip starten
The Death Of Stalin

The Death Of Stalin Trailer

The Death Of Stalin Trailer
Steve Buscemi, Simon Russell Beale

 

Weitere Videos

Nationalstrasse

Nationalstrasse
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Schauspieler:
Steve Buscemi, Simon Russell Beale, Jeffrey Tambor, Paddy Considine, Rupert Friend, Jason Isaacs, Michael Palin, Andrea Riseborough, Olga Kurylenko, Paul Whitehouse, Adrian McLoughlin, Cara Horgan, Jonathan Aris, Gerald Lepkowski, Justin Edwards, Paul Chahidi, June Watson, Daniel Tuite, Adam Shaw, Dermot Crowley, Richard Brake, Roger Ashton-Griffiths, Eva Sayer

Regie:
Armando Iannucci

Drehbuch:
Armando Iannucci, David Schneider, Ian Martin, Fabien Nury, Thierry Robin


Rollen:
Steve BuscemiNikita Khrushchev
Simon Russell BealeLavrentiy Beria
Jeffrey TamborGeorgy Malenkov
Paddy ConsidineComrade Andryev
Rupert FriendVasily Stalin
Jason IsaacsGeneral Georgy Zhukov
Michael PalinVyacheslav Molotov
Andrea RiseboroughSvetlana Stalin
Olga KurylenkoMaria Yudina
Paul WhitehouseAnastas Mikoyan
Adrian McLoughlinJoseph Stalin
Cara HorganLidiya Timashuk
Jonathan ArisMezhnikov
Gerald LepkowskiLeonid Brezhnev
Justin EdwardsSpartak Sokolov
Paul ChahidiNicolai Bulganin
June WatsonMatryona Petrovna
Daniel TuiteSlimonov
Adam ShawIlyin
Dermot CrowleyKaganovich
Richard BrakeTarasov
Roger Ashton-GriffithsMusician
Eva SayerYoung Waitress
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 83% | mit Material von voll:kontakt