VG Wort Zählpixel

Wim Wenders: Der Himmel Über Berlin in 4K wieder im Kino

©  FILM.TV | News
 
07.02.2018 12:56
 

Der neue Trailer basiert auf einer 4K-Abtastung, deswegen bietet er Ihnen schon jetzt einen wundervollen ersten Eindruck der aufwendig restaurierten Fassung, die nach ihrer Weltpremiere im Rahmen der diesjährigen Berlinale zudem dann ab 12. April bundesweit in den Kinos zu sehen sein wird. Der Trailer, der mit viel Liebe zum Detail von Wim Wenders persönlich überarbeitet und neu geschnitten wurde, steht im Player unter diesem Text bereit.

Zum Inhalt: Die Engel Damiel und Cassiel wandern durch das geteilte Berlin, beobachten die Menschen und lauschen ihren Gedanken. Als Damiel sich in die Trapezkünstlerin Marion verliebt, erwächst in ihm das Verlangen, selbst Mensch zu werden. Er gibt seine Unsterblichkeit auf, um das zu erleben, was Engeln vorenthalten bleibt: die irdische Existenz und die sinnliche Erfahrung des Menschseins ...

1987 erstrahlte Wim Wenders’ DER HIMMEL ÜBER BERLIN erstmals auf der Leinwand, nun kehrt der Klassiker in einer aufwendig restaurierten 4K-Fassung zurück in die Kinos. In Bild und Ton sorgsam durch die Wim Wenders Stiftung überarbeitet wird der preisgekrönte Film bei der diesjährigen BERLINALE Weltpremiere feiern. Ab 12. April bringt Studiocanal das poetische Meisterwerk dann als neues Highlight der ARTHAUS CLASSICS in die Kinos.

Darüber hinaus hat STUDIOCANAL auch für weitere Wim Wenders’ Filme die Kinorechte erworben, darunter u.a. DER AMERIKANISCHE FREUND; ALICE IN DEN STÄDTEN; PARIS, TEXAS; DIE ANGST DES TORMANNS BEIM ELFMETER; IM LAUF DER ZEIT u.v.m. Zur Restaurierung: Am 29. Oktober 2017 jährte sich der Kinostart von DER HIMMEL ÜBER BERLIN zum 30. Mal. Die Wim Wenders Stiftung hat in diesem Zusammenhang ein umfangreiches Restaurierungsprojekt gestartet, um den Film bis ins Detail aufzubereiten und in 4K und Dolby 5.1 verfügbar zu machen.

Die Arbeit der Stiftung wird dabei gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der FFA und dem französischen CNC. DER HIMMEL ÜBER BERLIN markiert Wenders’ „Heimkehr“ und war nach 8 Jahren in den USA sein erster Film in Deutschland, wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter die Goldene Palme, der Europäische Filmpreis und der Bayerische Filmpreis für die Beste Regie und avancierte weltweit zum absoluten Kultfilm. Der Film ist aus der Perspektive der Engel erzählt, die die Welt in schwarz-weiß sehen. Erst als Damiel ein Mensch wird, eröffnen sich ihm die Farben. Er lässt seinen alten Freund Cassiel (Otto Sander) allein zurück, der weiterhin dem alten Homer (Curt Bois), dem „Erzähler der Menschheit“, zur Seite steht.

Der Himmel Über Berlin Trailer

Der Himmel Über Berlin Trailer
Wim Wenders 4k

Hans Blumenberg

Hans Blumenberg
 VIDEO-TIPP

Cold War

Cold War
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Wim Wenders: Der Himmel Über Berlin in 4K wieder im Kino: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 82%