VG Wort Zählpixel

24 Hours - Two Sides Crime: Neue TV-Serie bei TV NOW

 
 

Eine Geiselnahme - fünf Perspektiven: Als in einer flämischen Kleinstadt am frühen Morgen eine Bank überfallen wird, nehmen die Bankräuber den Direktor, drei Mitarbeiter und zwei zufällige Kunden als Geiseln und verbarrikadieren sich in der Filiale.

Mercedes Vos (Sofie Decleir) von der DSU, der Direktion der Sondereinheiten, und ihr Kollegen Ibrahim (Lukas De Wolf) und Roeland (Willy Thomas) werden direkt zum Tatort beordert, um die Verhandlungen mit den Geiselnehmern zu führen. Ihr Forderung: Eine Million Euro.

Einige Stunden zuvor, am selben frühen Wintermorgen beginnen Elias (Titus De Voogdt) und Tommy (Bert Haelvoet) ihren lange vorbereiteten Plan in die Tat umzusetzen. Elias, der Anführer unter den Zweien, nimmt Kontakt zu der Polizei auf und versucht dabei die Nerven unter Kontrolle zu halten. Doch als sie damit beginnen, den Tresor der Bank zu knacken, kommt alles noch viel schlimmer...

Hintergrund: „24 Hours“ erzählt die dramatischen Ereignisse einer Geiselnahme abwechselnd aus Sicht der Ermittler, der Täter, der Presse sowie der Opfer, ihrer Angehörigen und Schaulustigen. Dabei setzt sich die Geschichte wie Puzzleteile aus den verschiedenen Perspektiven der Beteiligten zusammen, die am Ende ein Gesamtbild des Falles ergeben und die Annahme einer objektiven, allgemeingültigen Wahrheit hinterfragen

Die belgische Serie ist eine Koproduktion der FBO und Woestijnvis NV mit ZDFneo sowie Telenet, wo sie bei „Telenet Play“ im März 2018 erstmals abrufbar war. Im Oktober wurde die Serie in der deutschen Synchronfassung bei ZDFneo ausgestrahlt. Ab dem 11. Oktober 2019 ist „24 Hours - Two Sides Crime“ als BOX-Set beim Streamingdienst TVNOW verfügbar.

 

 
 

24 Hours - Two Sides Crime: Neue TV-Serie bei TV NOW: Ähnliche Artikel & Weitere Infos

Schauspieler:
Jeroen Perceval, Liesa Van der Aa, Lukas De Wolf, Titus De Voogdt, Maaike Neuville, Ruth Becquart, Serge-Henri Valcke, Marijke Pinoy, Barbara Sarafian

Regie:
Gilles Coulier, Dries Vos

Drehbuch:
Jonas Geirnaert, Julie Mahieu


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 78% | mit Material von RTL