Brennpunkt: Rekordhitze in Deutschland - Sondersendung im Ersten

 
 

Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 15-minütigen "Brennpunkt" vom Hessischen Rundfunk aus.

Heute könnte der wärmste Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. Die Prognosen der großen Wettercomputer berechnen Temperaturen von über 40 Grad und das für mehrere Messstationen in Deutschland. Schon gestern wurde mit 40,5 C auf dem NATO-Stützpunkt in Geilenkirchen ein Rekordwert erreicht und selbst auf den sonst etwas frischeren Nordseeinseln stiegen die Temperaturen auf bis zu hochsommerlichen 35 Grad. Doch vermutlich werden einige der neu aufgestellten Rekorde von gestern schon heute wieder übertroffen werden.

Wie gefährlich ist die Hitze? Wie kommt sie zustande und wie lange bleibt sie noch? Wie bereiten sich Kommunen auf die zunehmenden Hitzewellen vor? Und ist das alles noch normal? Um diese und viele andere Fragen geht es heute Abend im "Brennpunkt"

 
 
 


Die neusten Podcasts aus der Redaktion:

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Pressemeldung | Gesprächswert: 86% | mit Material von ots