VG Wort Zählpixel

Julia Koschitz und Friedrich Mücke fragen: Wie gut ist deine Beziehung? - Erster Trailer

©  FILM.TV | News
 
15.01.2019 16:41
 
Anzeige

WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG? – das ist die Frage aller Fragen – die Ralf Westhoff (WIR SIND DIE NEUEN) in seiner neuen Komödie stellt. X Verleih bringt WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG? am 28. Februar 2019 in die Kinos.

Mit seiner Erfolgskomödie über den „Clash“ zweier WG-Generationen WIR SIND DIE NEUEN traf Ralf Westhoff 2014 genau den Nerv der Zuschauer und lockte fast 1 Million Besucher in die Kinos. WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG? knüpft nun thematisch an sein Debüt SHOPPEN an. Ging es damals um Singles auf Partnersuche, erzählt Ralf Westhoff in seinem neuen Film über die Herausforderungen einer langen Beziehung: Wie gelingt es, auch nach Jahren mit dem Partner glücklich zu sein? Sind Veränderungen wichtig, und wenn ja, wieviel davon? Was ist mit den Wünschen und Träumen, den Nöten und Selbstzweifeln, dem Streben nach Selbstoptimierung, im Beruf, wie auch privat. Wie findet man heraus, was eine gute Beziehung ausmacht?

Mit dabei sind Julia Koschitz (HIN UND WEG, „Schweigeminute“), Friedrich Mücke (BALLON, SMS FÜR DICH), Bastian Reiber (MAGICAL MYSTERY, „Der Tatortreiniger“), Michael Wittenborn (WIR SIND DIE NEUEN, STROMBERG – Der Film) und Maja Beckmann (FÜHLEN SIE SICH MANCHMAL AUSGEBRANNT UND LEER?, „Knallerfrauen“).

In bester Screwball-Manier ergründet das wunderbar-witzige Ensemble, woran es liegt, dass zu großes Bemühen Misstrauen schürt, eine neue Frisur große Irritationen bewirken kann und permanente Selbstoptimierung auch nicht die Lösung ist.

Zum Inhalt: Steve (Friedrich Mücke) ist seit fünf Jahren mit Carola (Julia Koschitz) zusammen, die beiden sind liebevoll und vertraut miteinander, ein gut eingespieltes Team. Aber dann muss Steve mit ansehen, wie sein Freund Bob (Bastian Reiber) aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen wird, die sich dem gut erhaltenen, aber doch sehr viel älteren Tantra-Lehrer Harald (Michael Wittenborn) zuwendet. Kleine, fiese Zweifel beginnen Steve umzutreiben: Ist Carola wirklich glücklich mit ihm? Widmen sie sich und ihrer Beziehung genügend Achtsamkeit? Steve, ohnehin angegriffen durch eine berufliche Situation, muss handeln. Selbstoptimierung heißt die neue Devise, körperlich, seelisch und sexuell – und da soll ausgerechnet Harald helfen. Carola erkennt ihren Liebsten nicht wieder. Beraten von ihrer besten Freundin Anette (Maja Beckmann), die für Misstrauen plädiert, entschließt sie sich ihrerseits zu Veränderungen. Die Turbulenzen nehmen ihren Lauf…

WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG? ist eine Produktion von Westhoff Film GmbH in Koproduktion mit ARD Degeto (Claudia Grässel, Christine Strobl) und dem Bayerischen Rundfunk (Birgit Metz, Tobias Schultze, Carlos Gerstenhauer). Gefördert wurde das Projekt vom FilmFernsehFonds Bayern, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt und dem Deutschen Filmförderfonds.

Wie Gut Ist Deine Beziehung? Trailer

Wie Gut Ist Deine Beziehung? Trailer
Julia Koschitz, Friedrich Mücke

Prelude

Prelude
 VIDEO-TIPP

Play Or Die

Play Or Die
 VIDEO-TIPP

 

Kino-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Kinofilmen - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 
Anzeige

Julia Koschitz und Friedrich Mücke fragen: Wie gut ist deine Beziehung? - Erster Trailer: Weitere Infos

Anzeige
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 64%