Beauty And The Nerd 2020: Umstyling in der neuen Folge

©  FILM.TV | News
 
25.06.2020 13:08
 

Weg mit den Elfenohren. Raus aus dem karierten Kurzarm-Hemd. Fort mit Sandalen und Socken. "Die Nerds werden sich heute von ihrem alten Ich verabschieden und bekommen einen Look, den ich für sie ausgesucht habe", kündigt der Designer und ehemalige #GNTM-Juror Thomas Rath das große Umstyling in der vierten Folge von "Beauty & The Nerd" (Donnerstag, 20:15 Uhr) an und fügt hinzu: "Dabei möchte ich den Nerds viel mitgeben, besonders Selbstbewusstsein."

"Bart weg oder wenigstens ein bisschen trimmen. Augenbrauen machen und Brille weg. Und dann geht's los!" Sven L. (24, Isselburg bei Bocholt) träumt bereits von seiner optischen Verwandlung. Doch nicht alle Nerds bekommen einen neuen Look verpasst: Das Umstyling müssen sich die Spiel-Paare in herausfordernden Challenges erkämpfen.

Über Sieg oder Niederlage urteilt dann Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht. "Ich will das Make-Over und ich will noch mehr Chancen bekommen, um mich wirklich beweisen zu können!", macht Nerdin Jenny (33, Bergisch-Gladbach) deutlich.

Und auch Elias (24, Freital bei Dresden) kann sich mit dem Gedanken anfreunden, seine Elfenohren für immer abzulegen: "Bisher war ich einfach immer dieser Kerl, der nichts so richtig mit sich anfangen konnte. Genau das möchte ich jetzt verändern."

Doch bekommt der Elfen-Nerd wirklich das langersehnte Umstyling? Und wer entpuppt sich mit der Hilfe von Modeschöpfer Thomas Rath am Ende als echter Hingucker?

Hashtag zur Show: #BeautyNerd - "Beauty & The Nerd" - immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

 
 
 

Beauty And The Nerd 2020: Umstyling in der neuen Folge: Ähnliche Artikel & Weitere Infos

Film-Tipps, die bald ins Kino kommen:

Guns Akimbo: Das Leben von Videospiel-Entwickler Miles (Daniel Radcliffe) folgt einem eingefahrenen Trott. Beruflich steckt er in einer Sackgasse und privat trauert er immer noch seiner Exfreundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) nach.

Suicide Tourist - Es Gibt Kein Entkommen: Der ehemalige Versicherungsmakler Max leidet an einem unheilbaren Gehirntumor und hat beschlossen, sich das Leben zu nehmen. Er will sich erhängen.

Gretel & Hänsel: Vor langer Zeit führte ein junges Mädchen in einer fernen Märchenlandschaft ihren kleinen Bruder auf der verzweifelten Suche nach Nahrung und Arbeit in einen dunklen Wald, um dann auf eine schreckliche Verbindung des Bösen zu stoßen.

Berlin Alexanderplatz: Nachdem sich Drogendealer Reinhold (Albrecht Schuch) und eines seiner Mädchen aneinander aufgegeilt haben, fällt die Tür zu, und es wird lautstark gebumst. Sein Handlanger Francis (Welket Bungué) muss sich das nicht nur im Nebenzimmer anhören, sondern später auch das Mädchen trösten, weil es wie Dreck behandelt wurde.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Christian Fischer | Gesprächswert: 79% | mit Material von ots