Follow Me: Horror-Film mit Keegan Allen und Holland Roden im Kino

 
 

Gleich zwei Teenie-Stars gibt's in diesem Schocker im Kino zu sehen. Im Film bekommt Social-Media-Star Cole (Keegan Allen) zu seinem zehnjährigen Jubiläum als unerschrockener Extrem-Vlogger von seinen Freunden ein ganz besonderes Erlebnis geschenkt, das sein Nervenkostüm an seine Grenzen bringen soll.

Neben Keegan Allen, den ihr als Tobi aus "Pretty Little Liars" kennt, spielt auch Holland Roden mit. Sie war die Banshee Lydia Martin in der Serie "Teen Wolf". Beide müssen Folterspielchen überstehen, die Fans von "SAW" bestimmt gefallen. Darum geht's:

Der Social-Media-Star Cole (Keegan Allen) filmt für seinen erfolgreichen Vlog alles, was er erlebt. Seit zehn Jahren liefert er seinen Followern ständig neuen, spannenden Content und schreckt dabei vor keiner noch so extremen Challenge zurück. Zum Jubiläum seines Kanals reist er mit seiner Freundin Erin (Holland Roden) und ein paar Freunden nach Moskau, um dort an einem mysteriösen Spiel teilzunehmen: Ein berüchtigter, hyperrealistischer Escape-Room soll die Gruppe an ihre Grenzen bringen. Doch was als morbides Spiel beginnt, wird bald zum Kampf ums nackte Überleben – den Millionen Fans im Livestream mitverfolgen ...

In dem nervenaufreibenden Escape-Room-Schocker FOLLOW ME schickt Regisseur Will Wernick die beliebten Serienstars Keegan Allen („Pretty Little Liars“) und Holland Roden („Teen Wolf“) in ein auswegloses Spiel, in dem es tödliche Rätsel zu lösen gilt. Mit seiner packenden Horrorparabel über Selbstdarstellung in den sozialen Medien und die zunehmend verschwimmende Grenze zwischen Schein und Sein hält Will Wernick einer Generation, deren Leben sich immer mehr in einer digitalen Parallelwelt abspielt, den Spiegel vor.


 
 

Follow Me: Horror-Film mit Keegan Allen und Holland Roden im Kino: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Capelight Pressemitteilung | Gesprächswert: 90% | mit Material von Capelight Pictures