„Mythic Quest“: Bonusfolge ab Freitag bei Apple TV+

 
 

Apple bringt mit „Everlight“ eine eigenständige Sonderfolge der 1. Staffel der beliebten Workplace-Comedyserie „Mythic Quest“ am Freitag, den 16. April zu Apple TV+. Die zweite Staffel der von Kritikern gefeierten Erfolgsserie „Mythic Quest“ startet am Freitag, 7. Mai.

In „Everlight“ präsentiert das Kreativteam erneut ein Thema, mit dem sich Menschen auf der ganzen Welt derzeit auseinandersetzen müssen – die Rückkehr ins Büro und zu den Kollegen. Die preisgekrönte Darstellerriege wird um Oscar-Gewinner Sir Anthony Hopkins („Das Schweigen der Lämmer“, „The Father“) erweitert, der der Episode als Gaststar seine Stimme leiht. In dieser neuen, halbstündigen Sonderfolge kehrt das Team hinter dem größten Multiplayer-Videospiel aller Zeiten zur alljährlichen Everlight-Party ins Büro zurück. Dabei manipulieren Poppy und Ian ein LARP-Turnier (Live Action Role Play) zugunsten eines Außenseiters.

„,Everlight‘ ist eine Special Episode, die sich mit den praktischen und emotionalen Schwierigkeiten der Rückkehr zur Normalität befasst“, so McElhenney. „Sie ist voller Hoffnung und Freude und Optimismus auf eine strahlende Zukunft. Im Vorfeld unserer bevorstehenden zweiten Staffel hatten wir das Gefühl, dass es die ideale Art und Weise (und der perfekte Zeitpunkt) ist, die Zuschauer wieder in die Welt von ‚Mythic Quest‘ einzuladen.“

„Rob und das gesamte ‚Mythic Quest‘-Team haben eine beliebte Truppe von Figuren geschaffen, die beim Publikum in der ganzen Welt Anklang finden“, sagt Matt Cherniss, Head of Programming bei Apple TV+. „Nach ihrem Volltreffer mit der außergewöhnlichen ,Quarantäne‘-Sonderepisode konnten wir es kaum erwarten, dass die Zuschauer vor dem Start der zweiten Staffel am 7. Mai ihre einzigartige Sichtweise auf ein weiteres aktuelles, alltägliches Thema – die Rückkehr ins Büro – zu sehen bekommen.“

„Everlight“ folgt auf die vielbeachtete Sonderfolge „Mythic Quest: Quarantäne“, die als eine der besten während der Pandemie produzierten TV-Episoden gelobt wurde. Die neue halbstündige Sonderepisode wird von Hauptdarsteller, Co-Schöpfer und ausführendem Produzenten Rob McElhenney inszeniert und von der Emmy-prämierten Serienautorin und Hauptdarstellerin Ashly Burch geschrieben.

In der zweiten Staffel von „Mythic Quest“ sind alle wieder im Büro (naja, fast alle) und versuchen, auf dem Erfolg des Videospiels Raven's Banquet aufzubauen, indem sie eine epische Erweiterung auf den Markt bringen. Doch Ian (Rob McElhenney) und die neu beförderte Co-Kreativdirektorin Poppy (Charlotte Nicdao) sind uneins über die neue Richtung des Spiels. Währenddessen bewältigt C.W. (F. Murray Abraham) ein paar Probleme aus seiner Vergangenheit, die Tester (Ashly Burch und Imani Hakim) testen auch die Grenzen einer Büro-Romanze aus und David (David Hornsby) verliert eine weitere Frau in seinem Leben, als Jo (Jessie Ennis) ihn verlässt, um Brad (Danny Pudi) zu assistieren. Zur Besetzung zählen außerdem Naomi Ekperigin, Caitlin McGee, Humphrey Ker, Chris Naoki Lee und Jonathan Wiggs.

Die von Rob McElhenney, Charlie Day und Megan Ganz kreierte Serie „Mythic Quest“ wird von McElhenney und Day unter ihrem RCG-Banner, von Michael Rotenberg und Nicholas Frenkel für 3Arts sowie von Jason Altman, Danielle Kreinik und Gérard Guillemot für Ubisoft Film and Television produziert. David Hornsby und Megan Ganz vervollständigen das Team der ausführenden Produzenten. Die Serie ist eine Produktion von Lionsgate, 3 Arts Entertainment und Ubisoft für Apple TV+.

Mythic Quest

Mythic Quest

HEIMKINOComedy  Trailer

Nachdem die Quarantäne endlich vorbei ist, findet die neue Staffel von Mythic Quest alle wieder vereint im Büro und versucht, auf dem Erfolg von Raven's Banquet aufzubauen. Der Trailer zur zweiten Staffel Mythic Quest.

 

 
 

Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Florian Ulrich | Gesprächswert: 79% | mit Material von Apple