VG Wort Zählpixel

Altered Carbon: In welchem Jahr spielt die Serie?

©  FILM.TV | News
 
02.03.2018 09:48
 

Während ihr die Serie Altered Carbon anseht, taucht ihr in eine weit in der Zukunft liegende Science-Fiction-Welt ein. Denn die Handlung spielt im 24. Jahrhundert. In der Romanvorlage zu Altered Carbon beginnt die Geschichte aber erst viel später. Die Autoren wollten der Serie mit einer veränderten Zeitlinie offenbar einen näheren Bezug zur Gegenwart geben. Wenn die Ereignisse aus der Serie real wären, würdet ihr der Hauptfigur im 21. Jahrhundert vielleicht sogar noch begegnen. Das hängt damit zusammen, dass sich das Bewusstsein von Menschen laut der Serienhandlung bereits um das Jahr 2100 speichern ließ.

Altered Carbon startet 2384. Zu diesem Zeitpunkt verfügt die Menschheit bei der Verbrechensbekämpfung über Möglichkeiten, die aus heutiger Sicht unvorstellbar wären. Vor allem die Chance, das Bewusstsein von Mordopfern zu erhalten und bei einer Befragung mit dem wichtigsten Augenzeugen in virtuelle Verhörräume oder neue Körper hochzuladen, unterscheidet Altered Carbon erheblich von einer gewöhnlichen Krimiserie. Die moralische Frage, ob das Fortbestehen des menschlichen Bewusstseins im Anschluss an den Tod des Geburtskörpers richtig ist, beschäftigt die Gesellschaft aktuell ebenfalls noch nicht.

Laut den offiziellen Angaben zu Altered Carbon starb der ursprüngliche Körper der Hauptfigur Takeshi Kovacs 250 Jahre vor dem Beginn der Debütstaffel. Weil er damals bereits erwachsen war, kam der Elitesoldat entweder in den ersten Jahren des 22. Jahrhunderts oder früher zur Welt. Für Serienfans, die über 100 Jahre alt werden, wäre darum in der fiktiven Serienwelt eine Begegnung mit Kovacs denkbar. Darüber hinaus muss die Erfindung der Technologie für eine Sicherung des Bewusstseins dementsprechend relativ nah in der Zukunft liegen. Theoretisch bleibt es somit möglich, dass Figuren aus Altered Carbon in unserer Gegenwart lebten.

Im Vergleich zur Romanvorlage von Richard Morgan verlegten die Serienproduzenten die Handlung um rund 200 Jahre vor. Denn der Buchautor entschied sich im Jahr 2002 für das 26. Jahrhundert als Mittelpunkt der Geschichte. 16 Jahre nach der Veröffentlichung des Romans erscheinen insbesondere wegen der Weiterentwicklung des Internets zumindest einige Ereignisse aus Altered Carbon realistischer. Zudem verändern Menschen über Accounts in sozialen Netzwerken mittlerweile in gewisser Hinsicht ihr äußeres Erscheinungsbild. Die Produzenten erkannten deshalb mehr Parallelen zwischen den Themen der heutigen Gesellschaft und der Science-Fiction-Welt. Aus diesen Gründen kam es zur Vorverlegung des ursprünglichen Zeitrahmens.

Nebenbei beabsichtigen die Serienautoren von Altered Carbon offenbar, mit ihren Ideen das politische Geschehen der Aktualität zu kommentieren. Ein geringerer Abstand zwischen 2018 und dem Start der Serienhandlung bietet dem Team dabei mehr Möglichkeiten.

Altered Carbon Trailer

Altered Carbon Trailer
Serie bei Netflix

Manaslu

Manaslu
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Altered Carbon: In welchem Jahr spielt die Serie?: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Tom Stolzenberg | Gesprächswert: 93%