Starportrait

John Goodman Biografie


Geburtstag: 20.06.1952

Geburtsort: St. Louis, Missouri

Land: USA

Deutsche Synchronstimme: Hartmut Neugebauer, Helmut Krauss, Klaus Sonnenschein

Die Filmografie von John Goodman:

1984: C.H.U.D. - Panik in Manhattan (C.H.U.D.)
1986: True Stories
1987: The Big Easy – Der große Leichtsinn (The Big Easy)
1987: Die diebische Elster (Burglar)
1987: Arizona Junior (Raising Arizona)
1988 - 1997: Roseanne
1989: Sea of Love – Melodie des Todes (Sea of Love)
1989: Always – Der Feuerengel von Montana (Always)
1990: Arachnophobia
1991: King Ralph
1991: Barton Fink
1992: The Babe – Ein amerikanischer Traum (The Babe)
1993: Matinee - Die Horrorpremiere (Matinee)
1993: Blondinen küßt man nicht (Born Yesterday)
1994: Flintstones – Die Familie Feuerstein (The Flintstones)
1995: Kingfish: A Story of Huey P. Long (TV)
1997: Ein Fall für die Borger (The Borrowers)
1998: Dämon – Trau keiner Seele (Fallen)
1998: The Big Lebowski
1998: Blues Brothers 2000
1999: Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung (Bringing Out the Dead)
2000: Good Vibrations – Sex vom anderen Stern (What Planet Are You From?)
2000: O Brother, Where Art Thou?
2000: Coyote Ugly
2000: Normal, Ohio
2000: Die Abenteuer von Rocky & Bullwinkle (The Adventures of Rocky and Bullwinkle)
2001: My First Mister
2001: Eine Nacht bei McCool's (One Night at McCool's)
2001: Storytelling
2003: Masked and Anonymous
2004: Beyond the Sea (Beyond the Sea)
2005: Marilyn Hotchkiss Ballroom Dancing & Charm School
2007: Speed Racer
2007: Evan Allmächtig (Evan Almighty)
2007: Death Sentence – Todesurteil (Death Sentence)
2008: Speed Racer
2009: In The Electric Mist
2009: Shopaholic
2009: Die Päpstin, Regie: Sönke Wortmann

 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "John Goodman Biographie"