Starportrait

Lukas Haas Biografie


Geburtstag: 16.04.1976

Geburtsort: West Hollywood, Kalifornien

Land: USA

Die Filmografie von Lukas Haas:

1983: Das letzte Testament (Testament)
1985: Der einzige Zeuge (Witness)
1986: Solarbabies (Solar Warriors)
1987: Place at the Table
1988: Die phantastische Reise ins Jenseits (Lady in White)
1989: Music Box – Die ganze Wahrheit (Music Box)
1989: Zweites Glück (See You in the Morning)
1991: Im Schatten des Todes (The Perfect Tribute)
1991: Die Lust der schönen Rose (Rambling Rose)
1992: Der Schein-Heilige (Leap of Faith)
1992: Der gelbe Vogel (Alan and Naomi)
1996: Alle sagen – I love you (Everyone Says I Love You)
1996: Mars Attacks!
1999: Breakfast of Champions – Frühstück für Helden (Breakfast of Champions)
2001: Zoolander
2002: Long Time Dead
2003: Bookies
2006: Alpha Dog
 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: